Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Versicherungen verweigern Mopedkennzeichen für Ligier LKfz

Fahrzeugpapiere, Führerscheinfragen, ...die ganze Bürokratie.

Moderatoren: guidolenz123, Mario

Re: Versicherungen verweigern Mopedkennzeichen für Ligier LK

Beitragvon Fuddschi » 07.11.2014 17:06

Ich Glaube auch, nicht mal die Polizisten kennen den § 42 StVZO, selbst sie müssen ein Paragrafen- Dschungelbuch mitführen, damit sie bescheid wissen :shock:
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Versicherungen verweigern Mopedkennzeichen für Ligier LK

Beitragvon DasLumpi » 07.11.2014 18:15

schmier mal meine Erfahrung auch noch dazu.
Habe meine Knatterbüx bei der DEVK angemeldet, aber nur Haftplicht (mehr gibts bei denen nicht.
Hat hier eigentlich mit Teilkaskoversicherung?
Der Vertreter hatte auch noch keine Ahnung mit Mopedauto.
Vielleicht mein Glück?!
meiner wiegt nämlich auch 380kg
Da meinte er erst auch, oh, geht nicht kann ich nicht versichern (hat die Software verboten :wink: )
Da sagte ich aber, hier ich hab die L6e Klasse, die sagt ja darf.
Dann hat er in der Software 350 eingegeben und alles gut.
Aixam A741
EZ 09/2006
Kubota Z402 Diesel
Benutzeravatar
DasLumpi
 
Beiträge: 45
Registriert: 23.10.2014 18:20
Wohnort: um Ulm herum

Re: Versicherungen verweigern Mopedkennzeichen für Ligier LK

Beitragvon guidolenz123 » 07.11.2014 19:35

Württembergische bietet TK. H-Plicht und TK ( mit ca 150 Sb glaub ich) zahl ich zusammen um die 125 €.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12039
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Versicherungen verweigern Mopedkennzeichen für Ligier LK

Beitragvon Guennie1568 » 07.11.2014 19:53

Auf jedenfall auch die HUK Coburg anschauen. Die haben die Leicht KFZ direkt mit drinnen.
Guennie
Am 16. Juli Theorieprüfung...mit 0 Fehlern bestanden :)
Ab jetzt auch Führerscheinbesitzer und Autofahrer :D
Guennie1568
 
Beiträge: 382
Registriert: 22.06.2014 13:44
Wohnort: Neumarkt/Bayern mit Ligierhändler vorort
Fahrzeuge: AluRex Citybike
VW Polo 3 (6N1), 60PS, 160k km mit frischem TÜV an die Schwester verschenkt
Yamaha YE 50 Zest mit Minarelli Maschinchen
VW Polo 4 (9N3) BJ 2006 als Ersatz für den 6N1

Re: Versicherungen verweigern Mopedkennzeichen für Ligier LK

Beitragvon macbloke » 09.11.2014 19:45

Ich bin bei DEVK,

e sliegt nicht an der Versicherung, sondern an den Angestellten.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5116
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Versicherungen verweigern Mopedkennzeichen für Ligier LK

Beitragvon DasLumpi » 10.11.2014 16:04

wie liegt an den Angestellten @macbloke?
gibts doch ne TK bei der Devk?
der Typ sagte, sie bieten keine TK an.
Aixam A741
EZ 09/2006
Kubota Z402 Diesel
Benutzeravatar
DasLumpi
 
Beiträge: 45
Registriert: 23.10.2014 18:20
Wohnort: um Ulm herum

Vorherige

Zurück zu Zulassung - Versicherung - Führerschein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder