Opel Rocks-e: Das ist der Smart von Opel

Probleme mit elektrisch angetriebenen Leichtkraftfahrzeugen & Velomobilen

Moderatoren: guidolenz123, macbloke

AndyAndy
Beiträge: 37
Registriert: Fr 1. Jan 2021, 20:01
Fahrzeuge: noch Fußgänger

Re: Opel Rocks-e: Das ist der Smart von Opel

Beitrag von AndyAndy » So 21. Nov 2021, 18:03

Gutes Beispiel. Daher ist es besser, nicht als Auto auszusehen.

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 7525
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Opel Rocks-e: Das ist der Smart von Opel

Beitrag von HerrToeff » So 21. Nov 2021, 18:14

Metaphysik hat geschrieben:
So 21. Nov 2021, 16:24
...

Jahrzehnte her, aber unvergesslich für mich .. Ich als jugentlicher Rallyfahrer auf einer Bundesstrasse unterwegs. Entfernt vor mir ein roter Fiat Panda. Im letzten Augenblick kam ich an dem noch vorbei und konnte das 25 km/h Schild lesen. Natürlich wäre es meine Schuld gewesen wenn ich den mit weit überhöhter Geschwindigkeit abgeräumt hätte. Ob das aber noch ein Trost für den Fahrer gewesen wäre?
Oder wenn Du Guido in seinem Velomobil von der Strasse geräumt hättest (Ab einer gewissen Geschwindigkeitsübertretung reicht der Fahrtwind beim Überholen)

Tatsächlich bin ich noch nie so vorrausschauend, umschauend und defensiv gefahren wie im Aixam. Allerdings stelle ich auch fest, dass der allgemeine Fahrstil besser geworden ist, seit dem Corona-gedöns. Sei es, dass man den Wert des Lebens mehr schätzt, sei es dass man mehr zeit hat, sei es dass dies eine allgemeine Fehlbeobachtung von mir ist, sei es, dass sich die Leute in den umliegenden Dörfern an das Vehikel gewöhnt haben .. jedenfalls weniger Stress und seit Jahren hat keiner mehr gehupt

Zum Thema, ich denke wirklich dass der Opel Vorstand den AMI nicht versteht und einfach ausprobiert ob man "mit dem Scheiss" Geld verdienen kann. Möglicherweise gab es auch eine eigene Zielgruppenanalyse, und da kommts drauf an, wer sie gemacht hat, und welches Ergebnis man demjenigen vorgegeben hat..

Die Werbebilder sprechen aber eine deutliche Sprache
lieben Gruß

kleinere orthografische Mißgeschicke mache ich von Hand. Für das ganz grosse Chaos sorgt die automatische Rechtschreibkorrektur

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 7089
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Glastron MiniDay 161
Beeline Tapo 50 2T Roller

Re: Opel Rocks-e: Das ist der Smart von Opel

Beitrag von Metaphysik » So 21. Nov 2021, 18:22

AndyAndy hat geschrieben:
So 21. Nov 2021, 18:03
Gutes Beispiel. Daher ist es besser, nicht als Auto auszusehen.
Auf jeden Fall 023)

Hilft aber auch nur am Tag. Deswegen hatte ich an meinem Trucky illegale Reflektorfolien. So stellte sich jedem im Dunkeln die Frage "Was ist das denn" ..

OK73
Beiträge: 63
Registriert: Mo 24. Mai 2021, 10:13
Fahrzeuge: Citroen Ami (bestellt, Lieferung steht noch aus...)
PKW: VW T3 1,7D

Re: Opel Rocks-e: Das ist der Smart von Opel

Beitrag von OK73 » Mi 24. Nov 2021, 09:03

HerrToeff hat geschrieben:
So 21. Nov 2021, 18:14
[...] ich denke wirklich dass der Opel Vorstand den AMI nicht versteht und einfach ausprobiert ob man "mit dem Scheiss" Geld verdienen kann. Möglicherweise gab es auch eine eigene Zielgruppenanalyse, und da kommts drauf an, wer sie gemacht hat, und welches Ergebnis man demjenigen vorgegeben hat..

Die Werbebilder sprechen aber eine deutliche Sprache
Die Geschäftsführer der Opel GmbH sind Befehlsempfänger von Stellantis. Jede Marke hat in jedem Markt einen eigenen Marktwert (Image). Offenbar hat der Markenname "Opel" in Bundesrepublikanien einen höheren Wert, als "Citroen".

Und offenbar ist der Michel bereit, mehr Geld für ein (E-)"Auto" auszugeben, als seine Nachbarvölker. Allerdings hält sich diese Bereitschaft in engeren Grenzen, wenn man ihm ein völlig identisches Produkt für 17% mehr andrehen will, als es nebenan kostet. Also muss halt irgendwas anders sein, um den Schummel akzeptabel zu machen. In diesem Fall ist es das Emblem.

AndyAndy
Beiträge: 37
Registriert: Fr 1. Jan 2021, 20:01
Fahrzeuge: noch Fußgänger

Re: Opel Rocks-e: Das ist der Smart von Opel

Beitrag von AndyAndy » Mi 24. Nov 2021, 09:53

Hm, in einem Werbevideo, ich glaub im Ausfahrt TV, wird gesagt, dass im Rocks-E im Vergleich zum Ami etwas mehr Ausstattung in der Standardversion enthalten ist (die Stelle im Video, wo darauf eingegangen wird, habe ich auf Anhieb nicht gefunden). Das sind so Sachen wie der Innenspiegel oder vielleicht Plastikschalen (klar kostet das weniger Aufpreis, wenn man es selbst kauft).

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 7525
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Opel Rocks-e: Das ist der Smart von Opel

Beitrag von HerrToeff » Mi 24. Nov 2021, 20:50

OK73 hat geschrieben:
Mi 24. Nov 2021, 09:03
HerrToeff hat geschrieben:
So 21. Nov 2021, 18:14
[...] ich denke wirklich dass der Opel Vorstand den AMI nicht versteht und einfach ausprobiert ob man "mit dem Scheiss" Geld verdienen kann. Möglicherweise gab es auch eine eigene Zielgruppenanalyse, und da kommts drauf an, wer sie gemacht hat, und welches Ergebnis man demjenigen vorgegeben hat..

Die Werbebilder sprechen aber eine deutliche Sprache
Die Geschäftsführer der Opel GmbH sind Befehlsempfänger von Stellantis. Jede Marke hat in jedem Markt einen eigenen Marktwert (Image). Offenbar hat der Markenname "Opel" in Bundesrepublikanien einen höheren Wert, als "Citroen".

Und offenbar ist der Michel bereit, mehr Geld für ein (E-)"Auto" auszugeben, als seine Nachbarvölker. Allerdings hält sich diese Bereitschaft in engeren Grenzen, wenn man ihm ein völlig identisches Produkt für 17% mehr andrehen will, als es nebenan kostet. Also muss halt irgendwas anders sein, um den Schummel akzeptabel zu machen. In diesem Fall ist es das Emblem.
Das Emblem ... das verkauft die Dinger nicht, nur die Weigerung Citroens das Ding nach D zu liefern

Opel das ist Hosenträgerimage.. das will keiner freiwillig einem Citroen vorziehen.

Es get nur darum das Auto in zwei Marken zu trennen um den Deutschen mehr abnehmen zu können, weil irgentwelche Marketingstrategen rausgefunden haben, dass Deutsche leichter Geld fürs Auto ausgeben als Franzosen.

Geschweige denn dass noch ein paar gelbe Plastikschalen beiliegen, würde den Mehrpreis rechtfertigen. Die schmeiss ich doch als erstes aus dem Fenster..
lieben Gruß

kleinere orthografische Mißgeschicke mache ich von Hand. Für das ganz grosse Chaos sorgt die automatische Rechtschreibkorrektur

OK73
Beiträge: 63
Registriert: Mo 24. Mai 2021, 10:13
Fahrzeuge: Citroen Ami (bestellt, Lieferung steht noch aus...)
PKW: VW T3 1,7D

Re: Opel Rocks-e: Das ist der Smart von Opel

Beitrag von OK73 » Do 25. Nov 2021, 13:55

HerrToeff hat geschrieben:
Mi 24. Nov 2021, 20:50
[...]
Opel das ist Hosenträgerimage.. das will keiner freiwillig einem Citroen vorziehen.
Doch, ich finde Opel weniger peinlich, als Ziehdröhn. Aber Stellantis geht es weder um Dich noch um mich. Die machen halt Marktforschung, und das wird schon hinhauen... die Planänderung wird nicht grundlos gewesen sein.
Es get nur darum, das Auto in zwei Marken zu trennen um den Deutschen mehr abnehmen zu können, weil irgentwelche Marketingstrategen rausgefunden haben, dass Deutsche leichter Geld fürs Auto ausgeben als Franzosen.
So ist es.

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 7525
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Opel Rocks-e: Das ist der Smart von Opel

Beitrag von HerrToeff » Do 25. Nov 2021, 22:52

ich gebs zu.. ich bin parteiisch

- ich mag keine Beutelschneiderei, besonders wenn sie national eingefärbt ist
- ich hasse Opel
- ich hätte gern irgentwann einen AMI.. aber nicht so. Bin sauer.

ich habe also völlig voreingenommen diskutiert

seht es mir bitte nach
lieben Gruß

kleinere orthografische Mißgeschicke mache ich von Hand. Für das ganz grosse Chaos sorgt die automatische Rechtschreibkorrektur

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 18752
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Opel Rocks-e: Das ist der Smart von Opel

Beitrag von guidolenz123 » Fr 26. Nov 2021, 12:26

Opel hatte schon geile Kisten..

den hatte ich in den 70ern......


Bild

Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 7525
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Opel Rocks-e: Das ist der Smart von Opel

Beitrag von HerrToeff » Fr 26. Nov 2021, 14:15

ja.. vom GT habe ich noch ein Paar Sitze auf dem Dacboden zu stehen. Die geilsten Sportsitze ever


Ein Bekannter hatte den Gt , traumhaft schön in Braunmetallic

Die Sitze konnte ich mir sichern, denn das Auto verlor bei 130 in der Kurve ein Rad, die Sitze waren das einzige was danach noch intakt war ..

Wie gesagt. Tolles Auto.

Wenn jemand GT Sitze braucht?
lieben Gruß

kleinere orthografische Mißgeschicke mache ich von Hand. Für das ganz grosse Chaos sorgt die automatische Rechtschreibkorrektur

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 18752
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Opel Rocks-e: Das ist der Smart von Opel

Beitrag von guidolenz123 » Fr 26. Nov 2021, 19:54

HerrToeff hat geschrieben:
Fr 26. Nov 2021, 14:15
ja.. vom GT habe ich noch ein Paar Sitze auf dem Dacboden zu stehen. Die geilsten Sportsitze ever


Ein Bekannter hatte den Gt , traumhaft schön in Braunmetallic

Die Sitze konnte ich mir sichern, denn das Auto verlor bei 130 in der Kurve ein Rad, die Sitze waren das einzige was danach noch intakt war ..

Wie gesagt. Tolles Auto.

Wenn jemand GT Sitze braucht?
eher günstig das Drumherum.... :mrgreen:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 7089
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Glastron MiniDay 161
Beeline Tapo 50 2T Roller

Re: Opel Rocks-e: Das ist der Smart von Opel

Beitrag von Metaphysik » Fr 26. Nov 2021, 20:03

guidolenz123 hat geschrieben:
Fr 26. Nov 2021, 19:54
HerrToeff hat geschrieben:
Fr 26. Nov 2021, 14:15
ja.. vom GT habe ich noch ein Paar Sitze auf dem Dacboden zu stehen. Die geilsten Sportsitze ever


Ein Bekannter hatte den Gt , traumhaft schön in Braunmetallic

Die Sitze konnte ich mir sichern, denn das Auto verlor bei 130 in der Kurve ein Rad, die Sitze waren das einzige was danach noch intakt war ..

Wie gesagt. Tolles Auto.

Wenn jemand GT Sitze braucht?
eher günstig das Drumherum.... :mrgreen:
Biete 500 Euro für einen gut erhaltenen GT ohne Sitze

:lol: :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 7525
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Opel Rocks-e: Das ist der Smart von Opel

Beitrag von HerrToeff » Fr 26. Nov 2021, 21:48

501 !

Sitze nicht nötig :mrgreen:
lieben Gruß

kleinere orthografische Mißgeschicke mache ich von Hand. Für das ganz grosse Chaos sorgt die automatische Rechtschreibkorrektur

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 18752
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Opel Rocks-e: Das ist der Smart von Opel

Beitrag von guidolenz123 » Sa 27. Nov 2021, 10:35

502 MIT Sitzen
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 7089
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Glastron MiniDay 161
Beeline Tapo 50 2T Roller

Re: Opel Rocks-e: Das ist der Smart von Opel

Beitrag von Metaphysik » Sa 27. Nov 2021, 12:34

guidolenz123 hat geschrieben:
Sa 27. Nov 2021, 10:35
502 MIT Sitzen
Bild

072)

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 1822
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Aixam 400
Wohnort: Mindelheim

Re: Opel Rocks-e: Das ist der Smart von Opel

Beitrag von Fichte » Sa 27. Nov 2021, 19:40

:lol: Made my Day….
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 18752
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Opel Rocks-e: Das ist der Smart von Opel

Beitrag von guidolenz123 » So 28. Nov 2021, 10:34

Metaphysik hat geschrieben:
Sa 27. Nov 2021, 12:34
guidolenz123 hat geschrieben:
Sa 27. Nov 2021, 10:35
502 MIT Sitzen
Bild

072)
Du läßt dir also ÜBER-BIETEN nicht BIETEN ...Ahaaa
Deshalb deine SPERRIGE Aktion...

Sinnlos..
Ich biete 503 Euro 019) 019) 019) 019)
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 7089
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Glastron MiniDay 161
Beeline Tapo 50 2T Roller

Re: Opel Rocks-e: Das ist der Smart von Opel

Beitrag von Metaphysik » So 28. Nov 2021, 11:27

guidolenz123 hat geschrieben:
So 28. Nov 2021, 10:34
Sinnlos..
Ich biete 503 Euro 019) 019) 019) 019)
Biete ebenfalls 503 Euro 019) 019) 019) 019)

Sind genug da, brauchen uns nicht überbieten :wink:

Bild

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 18752
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Opel Rocks-e: Das ist der Smart von Opel

Beitrag von guidolenz123 » So 28. Nov 2021, 14:08

Na also ...geht doch....jetzt müssen wir nur noch klären wer für 503 Euro den weniger schrottigen bekommt....
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :wink:



Biete vorsorglich 504 Euro für den Besseren....

ISSO
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 7089
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Glastron MiniDay 161
Beeline Tapo 50 2T Roller

Re: Opel Rocks-e: Das ist der Smart von Opel

Beitrag von Metaphysik » So 28. Nov 2021, 16:29

guidolenz123 hat geschrieben:
So 28. Nov 2021, 14:08
Biete vorsorglich 504 Euro für den Besseren....
Ich schicke dem Verkäufer vorab ein Paket mit 50+ Aufklebern, unter anderem Pepsi, einem Mercedesstern und "I love Biontech". Meinen soll er nur mit "Ugur, verarsch Dich selbst" und "AKW ja bitte" verzieren. Dann dürfte ziemlich klar sein welchen Du wählst :mrgreen:

Antworten