Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Türgriff außen Beifahrer microcar m go

Alles was beult und klappert...

Moderatoren: Metaphysik, macbloke

Türgriff außen Beifahrer microcar m go

Beitragvon chippi » 02.10.2017 12:00

Hallo Leute bei meinem M go ist der Beifahrer türgriff abgebrochen wie bekomme ich das Teil demontiert danke im vorraus
chippi
 
Beiträge: 19
Registriert: 23.05.2017 05:34
Fahrzeuge: Microcar m.go

Re: Türgriff außen Beifahrer microcar m go

Beitragvon guidolenz123 » 02.10.2017 15:33

Innen oder außen ?
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12124
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Türgriff außen Beifahrer microcar m go

Beitragvon chippi » 02.10.2017 19:34

Aussen
chippi
 
Beiträge: 19
Registriert: 23.05.2017 05:34
Fahrzeuge: Microcar m.go

Re: Türgriff außen Beifahrer microcar m go

Beitragvon guidolenz123 » 02.10.2017 21:53

Da wirst Du die Innenverkleidung der Tür abbauen müssen....ich denke ,dass das Ganze verklebt ist. Das ist recht anspruchsvoll.
Vlt weiß es wer hier genau...
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12124
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Türgriff außen Beifahrer microcar m go

Beitragvon Fuddschi » 03.10.2017 10:15

guidolenz123 hat geschrieben:Da wirst Du die Innenverkleidung der Tür abbauen müssen....ich denke ,dass das Ganze verklebt ist. Das ist recht anspruchsvoll.
Vlt weiß es wer hier genau...


Korrekt 023) :wink:

Ich habe sogar beide Türverkleidungen abhebeln müssen, um ein verheddertes Seilzug bzw. ein Eingerissene Türverkleidung einer "Behandlung" zu unterziehen :shock:
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30


Zurück zu Karosserie & Innenraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder