Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Mein Ü-EI hat Klarlackprobleme

Alles was beult und klappert...

Moderatoren: Metaphysik, macbloke

Re: Mein Ü-EI hat Klarlackprobleme

Beitragvon HerrToeff » 02.11.2017 04:46

Ja ich hatte ihn auch, den deutschen Stern

Ein w123 300D aus deutscher Produktion, ein Drecksteil sondersgleichen. Und einen 190er, deutsche Produktion, er hat mich wahnsinnig gemacht mit seinen Elektroprobs, Seit ich Leichtmobil fahre, hab ich die Freude wiedergefunden die ich mit meinem allerersten Auto - Vw Käfer hatte.

vergiss bloss nicht die vorher-nachher fotos vom Lack 038)

zu dem chatanet ch26

https://www.automobiles-chatenet.com/ch26.html

so schick das teilchen auch ist - aber ist Dir klar, dass da ein LOMBARDINI oder LOMBARDINI EVO drin werkelt? Oder steht da was falsches? Ich kenn das Auto nicht persönlich,,,
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1298
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Mein Ü-EI hat Klarlackprobleme

Beitragvon guidolenz123 » 02.11.2017 09:55

HerrToeff hat geschrieben:Ja ich hatte ihn auch, den deutschen Stern

Ein w123 300D aus deutscher Produktion, ein Drecksteil sondersgleichen. Und einen 190er, deutsche Produktion, er hat mich wahnsinnig gemacht mit seinen Elektroprobs, Seit ich Leichtmobil fahre, hab ich die Freude wiedergefunden die ich mit meinem allerersten Auto - Vw Käfer hatte.

vergiss bloss nicht die vorher-nachher fotos vom Lack 038)

zu dem chatanet ch26

https://www.automobiles-chatenet.com/ch26.html

so schick das teilchen auch ist - aber ist Dir klar, dass da ein LOMBARDINI oder LOMBARDINI EVO drin werkelt? Oder steht da was falsches? Ich kenn das Auto nicht persönlich,,,


Den einzigen wirklich miesen Typ unter den Benzen kann man bei den W140 (Dickschiff S-Klasse in den 90ern) finden. Ich habe schon Flosse gefahren,/8 ,319,406,W123,W124,W126,W140,W201, C209. Manche davon in diversen Modell-Varianten
Alle im Familienfurpark gewesen, bzw sind es teils noch...

Gerade der W123 (der hat bei mir bis ins gut 30ste Jahr gehalten mit über 300 000 KM als 230er Benziner T-Modell Vergaser) war ein Ausbund an Zuverlässigkeit.
Rost war natürlich wie früher üblich auch bei benzen immer ein Thema.

Die modernen sind teils auch pure Qualität wie bei dem C209 meines Jüngsten. Es gibt wie überall auch bei Benzen Ausreisser..siehe W140 W210...aber grundsätzlich taugen die Teile wirkl. was. In unserem Fuhrpark laufen als um die 30-Jährigen momentan zwei W124 (Limo und Coupe) und ein w126 500SEC....der 230CE machte mal Probs...läuft aber nun auch wie ein Uhrwerk....die anderen sowieso... :D
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12035
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Mein Ü-EI hat Klarlackprobleme

Beitragvon JDM Fahrer » 02.11.2017 22:22

Der Chatenet CH 26 gibt es mit Yanmar oder auch mit dem Lombardini dci Motor.

Chatenet CH 26

Technische Daten

Chassis:
Rahmen: Aluminium
Bodenplatte: Kunststoff
2 Sitzplätze
Kofferraumvolumen: ca. 600 Liter

Motor:
Yanmar 523 cm³ 023)
4 kW / 5,4 PS
Diesel
Einspritzung über Einspritzpumpe
2 Zylinder Reihe
Wasserkühlung
Maximale Leistung bei 3.200 Umdrehungen / Minute
Batterie: 12 V 40 A

Optional bei einigen Modellen erhältlich:
Lombardini dci Motor
017)

Antrieb:
Automatik Getriebe
Frontantrieb
Getriebeübersetzung: vorwärts - neutral - rückwärts

Bremsen:
Zweikreishydraulik
Bremsscheiben vorne
Bremstrommeln hinten

Maße:
Länge: 3065 mm
Breite: 1567 mm
Höhe: 1453 mm
Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h
Verbrauch auf 100 KM: ca. 3 l
Tankinhalt: 19,5 l

Schau mal weiter unten auf die Seite die du hier Verlinkt hast,der CH 26 EVO ist der einzige der den Lombardini Motor hat alle anderen CH 26 haben einen Yanmar Motor unter der Haube. 023)
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!!!

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Yanmar is ein Schiffsdiesel - der beschleunigt nicht,der nimmt Fahrt auf!

E-Autos sind so öko wie abgepackte Wurst vegetarisch
Benutzeravatar
JDM Fahrer
 
Beiträge: 1435
Registriert: 05.10.2015 20:22
Wohnort: Im Umland von Hannover
Fahrzeuge: Passat B3 Limo, VW Bus T4 2,5 TDI, Ducato 180 Multijet 3.0 WOMO, JDM Abaca mit Yanmar Diesel,

Re: Mein Ü-EI hat Klarlackprobleme

Beitragvon HerrToeff » 03.11.2017 07:44

Gibt es den chatanet auch noch in 2 Jahren -Euro 4 ab 2018- mit yanmar?
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1298
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Mein Ü-EI hat Klarlackprobleme

Beitragvon JDM Fahrer » 05.11.2017 22:23

Wird es die Vespa PX auch noch in 10 Jahren geben oder die APE oder oder oder?????Ja es wird sie geben,und man wird sie Fahren auch in der Innenstadt selbst wenn es die Blaue Plakete geben wird.
Da mache ich mir null Gedanken drüber.
Ob es die Maut ab 2019 geben wird,da bin ich mir noch nicht sooooooo sicher.Lach!!!!
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!!!

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Yanmar is ein Schiffsdiesel - der beschleunigt nicht,der nimmt Fahrt auf!

E-Autos sind so öko wie abgepackte Wurst vegetarisch
Benutzeravatar
JDM Fahrer
 
Beiträge: 1435
Registriert: 05.10.2015 20:22
Wohnort: Im Umland von Hannover
Fahrzeuge: Passat B3 Limo, VW Bus T4 2,5 TDI, Ducato 180 Multijet 3.0 WOMO, JDM Abaca mit Yanmar Diesel,

Re: Mein Ü-EI hat Klarlackprobleme

Beitragvon HerrToeff » 06.11.2017 00:36

ich meinte, dass lkfz Neuwagen ab 2018 Euro 4 haben müssen

Kauf dir den yanmar also besser gleich,zur Not per Kredit, aber eben noch in 2017. Später, in zwei jahren gibts den nur noch als gebrauchten Exot. Fahren darfst den dann noch, klar.

Ach ... wie soll ichs nur erklären.
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1298
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Mein Ü-EI hat Klarlackprobleme

Beitragvon JDM Fahrer » 06.11.2017 08:26

Neu Kaufe ich so ein Ü-EI NICHT.Die dinger gibt es in Frankreich,Italien,Belgien gebraucht zu Preisen von 4000 bis 6000€ und da sind dann max 20 Tausend auf der Uhr.
Da brauche ich nicht 14 Tausend Euronen zu Zahlen für ein Neues Ü-EI.Wenn die Dinger gebraucht auf dem Markt vorhanden sind.
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!!!

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Yanmar is ein Schiffsdiesel - der beschleunigt nicht,der nimmt Fahrt auf!

E-Autos sind so öko wie abgepackte Wurst vegetarisch
Benutzeravatar
JDM Fahrer
 
Beiträge: 1435
Registriert: 05.10.2015 20:22
Wohnort: Im Umland von Hannover
Fahrzeuge: Passat B3 Limo, VW Bus T4 2,5 TDI, Ducato 180 Multijet 3.0 WOMO, JDM Abaca mit Yanmar Diesel,

Re: Mein Ü-EI hat Klarlackprobleme

Beitragvon HerrToeff » 06.11.2017 09:47

Dann ist ja gut. Hatte Dich so verstanden Du willst unbedingt mit yanmar Motor und unbedingt dieses rot-schwarz.

Klar wenn man sich nicht so festlegt gibts auf jeden Fall immer eine Occasion in Frankreisch.
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1298
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Mein Ü-EI hat Klarlackprobleme

Beitragvon JDM Fahrer » 06.11.2017 10:10

Nein nein!!!Farbe egal.Wichtig ist das ein Yanmar das Ü-Ei antreibt.Der Zustand ist wichtig,also nix Bastelbude.Die KM sind auch nicht sooooo wichtig.Bis 20 Tausend ist alles noch Jungfräulich bei Yanmar.
Da gibt es dann keine großen probleme mit dem Motor.

Bin kein Freund von NEU kaufen.Für mich ist das Geld verbrennen,sollen andere machen ich kaufe dann lieber Gebraucht für unter der helfte des Neupreises.
Gibt nur weniges was ich mal in meinem leben Neu gekauft habe an Fahrzeugen.Aber auch nur weil Gebraucht kaum Ünterschied zm Neupreis war.Da habe ich dann lieber neu Gekauft.
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!!!

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Yanmar is ein Schiffsdiesel - der beschleunigt nicht,der nimmt Fahrt auf!

E-Autos sind so öko wie abgepackte Wurst vegetarisch
Benutzeravatar
JDM Fahrer
 
Beiträge: 1435
Registriert: 05.10.2015 20:22
Wohnort: Im Umland von Hannover
Fahrzeuge: Passat B3 Limo, VW Bus T4 2,5 TDI, Ducato 180 Multijet 3.0 WOMO, JDM Abaca mit Yanmar Diesel,

Re: Mein Ü-EI hat Klarlackprobleme

Beitragvon guidolenz123 » 06.11.2017 10:40

JDM Fahrer hat geschrieben:Nein nein!!!Farbe egal.Wichtig ist das ein Yanmar das Ü-Ei antreibt.Der Zustand ist wichtig,also nix Bastelbude.Die KM sind auch nicht sooooo wichtig.Bis 20 Tausend ist alles noch Jungfräulich bei Yanmar.
Da gibt es dann keine großen probleme mit dem Motor.

Bin kein Freund von NEU kaufen.Für mich ist das Geld verbrennen,sollen andere machen ich kaufe dann lieber Gebraucht für unter der helfte des Neupreises.
Gibt nur weniges was ich mal in meinem leben Neu gekauft habe an Fahrzeugen.Aber auch nur weil Gebraucht kaum Ünterschied zm Neupreis war.Da habe ich dann lieber neu Gekauft.



Man lebt auch wirkl. günstig und kommod vom Wohlstandsmüll der anderen.. :D
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12035
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Mein Ü-EI hat Klarlackprobleme

Beitragvon HerrToeff » 06.11.2017 11:01

Also .. mein Trucky hatte ich damals schon neu haben wollen weil ich einfach dachte, besser 14000 neu als 9000 für ein gewerblich bereits totgefahrenes Nutzfahrzeug .. bei den PKW geb ich JDM Fahrer allerdings recht, wenn egal, dann gebraucht, seh ich genauso. Und je abgewetzter, desto ehrlicher. Warum auch nicht?
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1298
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Mein Ü-EI hat Klarlackprobleme

Beitragvon rolf.g3 » 06.11.2017 11:58

moin,

guidolenz123 hat geschrieben:Man lebt auch wirkl. günstig und kommod vom Wohlstandsmüll der anderen.. :D


Und das ist wörtlich zu nehmen

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2540
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Mein Ü-EI hat Klarlackprobleme

Beitragvon JDM Fahrer » 06.11.2017 14:14

Gibt nun mal viele Menschen die Fahrzeuge neu Kaufen und nach 3 Jahren werden diese Fahrzeuge dann wieder Verkauft.Weil keine Garantie mehr oder weil das Fahrzeug schon 60 Tausend auf der Uhr hat,somit ist das ja für viele eine Alte Kiste also muss das teil WECH!!!!
Prima das Freut mich dann immer,da bekommt man mal eben ein Fahrzeug was quasi eingefahren ist nach 3 Jahren hat so ein Fahrzeug immer einen Wertverlust von 30 bis 60% je nach Marke.
Da bin ich doch gern bereit Fahrzeuge als Gebraucht zu Kaufen.
Und vom Wohlstandsmüll der anderen zu profiteren 023) 023) 023)
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!!!

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Yanmar is ein Schiffsdiesel - der beschleunigt nicht,der nimmt Fahrt auf!

E-Autos sind so öko wie abgepackte Wurst vegetarisch
Benutzeravatar
JDM Fahrer
 
Beiträge: 1435
Registriert: 05.10.2015 20:22
Wohnort: Im Umland von Hannover
Fahrzeuge: Passat B3 Limo, VW Bus T4 2,5 TDI, Ducato 180 Multijet 3.0 WOMO, JDM Abaca mit Yanmar Diesel,

Vorherige

Zurück zu Karosserie & Innenraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder