Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Innenraum bleicht bei Regen wieder aus

Alles was beult und klappert...

Moderatoren: Metaphysik, macbloke

Re: Innenraum bleicht bei Regen wieder aus

Beitragvon guidolenz123 » 03.07.2017 20:52

Oder das

http://www.ebay.de/itm/Erdal-Classic-Fe ... Swl8NVZ~x5

Bild

Hält ewig...ich restaurier damit sogar Lederlenkräder...das hält ewig...auch auf Plastik... Vorsichtshalber vorher an versteckter Stelle testen...funzt aber in 99,9999 % der Fälle auf seeeehr lange Zeit.
Das Lederlenkrad im nunmehr Winter-Benz von meinem Ältesten habe ich vor ca 13 Jahren (es war richtig runter) restauriert mit dem Zeugs...Auffrischung habe ich vor ca 1 Jahr gemacht...und das auch nur wg der 100%igen Optik. er hat damit gut 200 000 KM gemacht.

Orig-Bilder der NACH-Restauration vor einem Jahr ( Die Prallplatte mit dem Stern ist aus Kunstleder ---also Plastik--- und wurde wie das Leder am lenkradkranz einfach bearbeitet/eingefärbt):


Bild

Bild

Das Lenkrad in meinem 500SEC habe ich 2002 aus einem sehr angegriffenen Zustand (vom Leder her) in diesen perfekten Zustand gebracht:

Bild

Seitdem habe ich nix mehr dran machen müssen und bin gut 100 000 KM damit chauffiert.


Am Rande ...
Damit habe ich zudem einen bodenlangen Motorradledermantel (obergeiles Teil) aus dem Jahr 1945 auf neuwertig getrimmt...habe dafür aber 2 Pullen von dem Zeug gebraucht.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12022
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Innenraum bleicht bei Regen wieder aus

Beitragvon macbloke » 04.07.2017 10:52

guidolenz123 hat geschrieben: Am Rande ...
Damit habe ich zudem einen bodenlangen Motorradledermantel (obergeiles Teil) aus dem Jahr 1945 auf neuwertig getrimmt...habe dafür aber 2 Pullen von dem Zeug gebraucht.


Geil....Ich hab so ein Ding von meinem Vater bekommen, das ist noch was älter.... gehörte einem Kommunisten. Kommunisten Ledermantel fürs Motorrad, aus den 30ern....

Ist jetzt sautrockengeworden und paar Risse bekommen. War auch schonmal in der kette verfangen.... Aber original Alt.

Hab überlegt ob ich den verwahre oder nochmal aufarbeite... Dunkelbraun.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5109
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Innenraum bleicht bei Regen wieder aus

Beitragvon guidolenz123 » 04.07.2017 11:54

Wenn sich der Mantel retten lässt, mach es... die sind kultig .
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12022
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Innenraum bleicht bei Regen wieder aus

Beitragvon rolf.g3 » 04.07.2017 12:14

moin,

macbloke hat geschrieben:Ist jetzt sautrockengeworden und paar Risse bekommen.


Tip: Balistol !!!!!

Balistol ist im grunde ein Waffenpflegeöl, kann aber noch gaaaanz andere Sachen: zB Lederpflege !
Leder verliert seine Elastizität und wird spröde / brüchig. Reichlich mit Balistol ( auf einen Schwamm geben und gleichmäßig verteilt ) einreiben.
Ich hatte eine Lederkoppel, diese war so steif das sie an einem Ende gehalten wie ein Stab wegstand. Nach der Balistol - Kur benutzte ich dieses Koppel noch 15 Jahre als Gürtel, TÄGLICH ! Besaß keinen 2. Gürtel und bei meiner Figur brauche ich einen :(

Ledermantel auf dem Flohmarkt gekauft ( 3,-- DM ), knochenhart. Balistol: wurde wieder weich wie Seide ( KEINE ÜBERTREIBUNG !)

Vorgehensweise: Mantel auf einen Bügel hängen. Mit einem Schwamm gleichmäßig von oben nach unten Balistol auftragen. Die Ecken und Kanten nicht vergessen !!!
AUSLÜFTEN LASSEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Balistol stinkt zum Himmel !!! Verriecht sich aber nach ein paar Tagen. Also Mantel in die Laube / Balkon hängen.
Kontrolle des gesamten Mantels ob man alle Stellen erwischt hat, ggf Vorgang wiederhohlen.
Balistol gibt es auch als Spray.
Für Lederpflege vom Hersteller empfohlen ! ( siehe Etikett )
Stinkt zum Himmel, also für Innenräume ( Auto ) nicht zu empfehlen, es sei denn man kann ordentlich ein paar Tage lüften.
Zur Waffenpflege entwickelt vor etwa 100 Jahren, gibt bislang nichts besseres zu kaufen !
Eignet sich auch, laut meines Vater´s, zur Einnahme gegen Gastritis :shock: :shock: :shock:. ( Nicht nachmachen ... oder doch ?? 101) 101) )
Hauptbestandteil zur Herstellung: Pferdeknochen, Balistol ist ein Knochenöl ( so die Überlieferung, obs stimmt ... 019) )

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2531
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Innenraum bleicht bei Regen wieder aus

Beitragvon macbloke » 04.07.2017 12:54

Ja und gegen Zecken, zur Pflege von Hundeohren.... und und und...
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5109
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Innenraum bleicht bei Regen wieder aus

Beitragvon weasel » 04.07.2017 15:17

Um mal wieder aufs Thema zu kommen. Den Tip mit der Schuhcreme habe ich von einem meiner Kollegen für die ausgebleichten (ehemals schwarzen) Dachträger am Auto meiner Frau bekommen. Ausprobiert, sah gut aus. Leider kam das Helle doch relative schnell wieder durch. Ich habe dann Silikonspray auf einen Lappen gesprüht und die Träger damit abgewischt. Die sind jetzt schon ziemlich lange dunkel :D
I don't care to belong to a club that accepts people like me as members.
Groucho Marx
Egal was, ich war´s nicht
F.B.
Benutzeravatar
weasel
 
Beiträge: 101
Registriert: 28.11.2014 15:47
Fahrzeuge: Microcar MC1 mit Lombardini Geräuschgenerator ;-)

Vorherige

Zurück zu Karosserie & Innenraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder