Mega Truckle 1.Gen

Alles was beult und klappert...

Moderatoren: Metaphysik, macbloke

Mad max
Beiträge: 66
Registriert: Sa 16. Mai 2015, 20:56
Fahrzeuge: Aixam Truckle,Microcar Virgo

Re: Mega Truckle 1.Gen

Beitrag von Mad max » Mi 4. Mai 2022, 18:54

Saludos in die Runde,

Jetzt ist es ja abends wieder länger hell und man kann wieder gemütlich vor der Haustüre schrauben.Ferner freuen sich die Nachbar ...und können die hübsche Keksdose dem Eigentümer zuordnen... :mrgreen:


Kurzes Feedback .
Frontschnauze weg- u. alles freigeräumt - was so stört.Mit der Erkenntnis - es war gar nicht der HBZ ,sondern fest gegangene Radbremszylinder.vorne wie hinten -

Well,
auch ok ...schon einen Ausflug hinter die Maske gemacht.(Ist aber nicht ein wirklich grosser Job).

greetz

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 2323
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Aixam 400
Wohnort: Mindelheim

Re: Mega Truckle 1.Gen

Beitrag von Fichte » Mi 4. Mai 2022, 19:02

Mad max hat geschrieben:
Mi 4. Mai 2022, 18:54

Well,
auch ok ...schon einen Ausflug hinter die Maske gemacht.(Ist aber nicht ein wirklich grosser Job).

greetz
Hätte mich auch sehr gewundert, wenn der Spaziergang hinter der Maske längere Zeit in Anspruch genommen hätte… 019)

002)
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 8637
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Mega Truckle 1.Gen

Beitrag von HerrToeff » Mi 4. Mai 2022, 19:18

Würde ich aber jetzt so wieder festmachen, dass die Maske leicht demontierbar ist
lieben Gruß

kleinere orthografische Mißgeschicke mache ich von Hand. Für das ganz grosse Chaos sorgt die automatische Rechtschreibkorrektur

B-B
Beiträge: 245
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 21:24
Fahrzeuge: Mega I

Re: Mega Truckle 1.Gen

Beitrag von B-B » Do 5. Mai 2022, 14:07

Hallo Mad max,

du hattest die Maske Nr 2 ab?
würde mich mal interessieren wie du die abgebaut hast.

Bild

Grüße
Bernd
Grundsätzlich gilt:
Arbeiten an Motor, Bremse, Lenkung und Aufhängung/Fahrwerk bedürfen erweiterter Sachkenntniss.
Unbedarftes Basteln an besagten Teilen kann zu gefährlichen Fehlfunktionen führen.
Es besteht Gefahr für Leib und Leben!

Mad max
Beiträge: 66
Registriert: Sa 16. Mai 2015, 20:56
Fahrzeuge: Aixam Truckle,Microcar Virgo

Re: Mega Truckle 1.Gen

Beitrag von Mad max » Fr 6. Mai 2022, 12:07

Hi,

Nein,die Maske 2 hab ich dran gelassen (da ist mir nur der Aixam Button entgegen gepurzelt und hat dahinter eine abgebrochene rostige Schraube freigelegt )


Dafür habe ich im Inneraum ,die schicke Instrumententafel(non Tesla Ipad flat screen high tec board) erkundet und voller Glück die Tankanzeige Nadel zur Reanimierung überreden können .

Leider nur von kurzer Dauer...sie konnte dem beat dieses Big Block Motor keine Freude abgewinnen- sprich sie steht wieder über Vollanschlag.

017)

Antworten