Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Was ist denn da los?

Hier funkt´s

Moderatoren: rolf.g3, macbloke

Re: Was ist denn da los?

Beitragvon donriff » 27.11.2017 18:33

Ehm nein so sieht meins nicht aus
Bild
- Stress ist der Tägliche umgang mit Idioten -
Benutzeravatar
donriff
 
Beiträge: 197
Registriert: 27.03.2017 14:34
Fahrzeuge: Siehe Signatur. Da stehen alle eckdaten!

Re: Was ist denn da los?

Beitragvon guidolenz123 » 27.11.2017 18:34

donriff hat geschrieben:Kann es sein das der Anlasser vielleicht auch kaputt ist? Habe seit einigen Tagen trotz mehrfachen vorglühen startprobleme sodass der Anlasser 10 Sekunden und länger rotieren muss



Eher nicht von den Symptomen her.. ausschlließen geht aber logischerweise nicht...
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12372
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Was ist denn da los?

Beitragvon guidolenz123 » 27.11.2017 18:55

Jetzt ggf was zum passenden Zündschloss gefunden (vorher war falsches Bild)..Virgo ist Nachfolger von meinem Lyra...ins Lyra passt :



viewtopic.php?f=6&t=5014&p=51575&hilit=z%C3%BCndschloss+microcar#p51575


Hat afaik Fuddschi rausgefunden....



Zündschloss passend von:
=========================
Modell Plattform Typ Baujahr Motor
Citroën AX ZA-_ 1.3 Spor 1987/04-1988/12 1294 ccm, 70 KW, 95 PS
Citroën AX ZA-_ 1.4 GTI 1991/08-1996/12 1360 ccm, 66 KW, 90 PS
Citroën AX ZA-_ 1.4 GTI 1991/06-1992/12 1360 ccm, 74 KW, 100 PS
Citroën AX ZA-_ 1.4 GTI 1991/06-1996/12 1360 ccm, 69 KW, 94 PS
Citroën AX ZA-_ 10 1986/07-1998/12 954 ccm, 33 KW, 45 PS
Citroën AX ZA-_ 10 1986/09-1992/06 954 ccm, 32 KW, 44 PS
Citroën AX ZA-_ 10 1987/02-1998/12 954 ccm, 37 KW, 50 PS
Citroën AX ZA-_ 10 E 1986/12-1988/12 954 ccm, 30 KW, 41 PS
Citroën AX ZA-_ 11 1986/09-1997/12 1124 ccm, 44 KW, 60 PS
Citroën AX ZA-_ 11 1986/12-1994/04 1124 ccm, 40 KW, 54 PS
Citroën AX ZA-_ 11 4x4 1991/06-1992/07 1124 ccm, 40 KW, 54 PS
Citroën AX ZA-_ 11 KAT 1988/09-1989/12 1124 ccm, 40 KW, 54 PS
Citroën AX ZA-_ 14 1988/06-1989/12 1360 ccm, 49 KW, 67 PS
Citroën AX ZA-_ 14 1989/01-1991/12 1360 ccm, 51 KW, 69 PS
Citroën AX ZA-_ 14 1987/04-1997/04 1360 ccm, 55 KW, 75 PS
Citroën AX ZA-_ 14 1988/01-1992/12 1360 ccm, 61 KW, 84 PS
Citroën AX ZA-_ 14 1988/01-1992/12 1360 ccm, 62 KW, 85 PS
Citroën AX ZA-_ 14 1986/12-1988/12 1360 ccm, 44 KW, 60 PS
Citroën AX ZA-_ 14 4x4 1991/08-1996/12 1360 ccm, 55 KW, 75 PS
Citroën AX ZA-_ 14 D 1988/09-1992/06 1360 ccm, 38 KW, 52 PS
Citroën Berlingo MF 1.1i 1996/07- 1124 ccm, 44 KW, 60 PS
Citroën Berlingo MF 1.4 2002/11-2005/10 1360 ccm, 53 KW, 72 PS
Citroën Berlingo MF 1.4 Bivalent 2002/11- 1360 ccm, 48 KW, 65 PS
Citroën Berlingo MF 1.4 GNC 2002/11- 1360 ccm, 48 KW, 65 PS
Citroën Berlingo MF 1.4 Hybrid 2005/05- 1360 ccm, 54 KW, 73 PS
Citroën Berlingo MF 1.4i 1 996/07- 1360 ccm, 55 KW, 75 PS
Citroën Berlingo MF 1.4i Bivalent 2003/04- 1360 ccm, 55 KW, 75 PS
Citroën Berlingo MF 1.6 16V 2002/11- 1587 ccm, 81 KW, 110 PS
Citroën Berlingo MF 1.6 16V 2000/10- 1587 ccm, 80 KW, 109 PS
Citroën Berlingo MF 1.6 HDi 110 2005/08- 1560 ccm, 80 KW, 109 PS
Citroën Berlingo MF 1.6 HDi 75 2005/07- 1560 ccm, 55 KW, 75 PS
Citroën Berlingo MF 1.6 HDi 90 2005/07- 1560 ccm, 66 KW, 90 PS
Citroën Berlingo MF 1.8 D 1998/07- 1769 ccm, 43 KW, 58 PS
Citroën Berlingo MF 1.8i 1997/05- 1761 ccm, 66 KW, 90 PS
Citroën Saxo S0, S1 1.0 X 1998/05-2003/06 954 ccm, 37 KW, 50 PS
Citroën Saxo S0, S1 1.0 X 1996/05-1998/11 954 ccm, 33 KW, 45 PS
Citroën Saxo S0, S1 1.1 XSX 1996/05-2003/09 1124 ccm, 40 KW, 54 PS
Citroën Saxo S0, S1 1.1 XSX 1996/05-2003/09 1124 ccm, 44 KW, 60 PS
Citroën Saxo S0, S1 1.4 VTS 1996/05-2003/06 1360 ccm, 55 KW, 75 PS
Citroën Saxo S0, S1 1.5 D 2001/07-2004/04 1527 ccm, 43 KW, 58 PS
Citroën Saxo S0, S1 1.5 D 1996/09-2001/06 1527 ccm, 42 KW, 57 PS
Citroën Saxo S0, S1 1.5 D 1996/09-2003/09 1527 ccm, 40 KW, 54 PS
Citroën Saxo S0, S1 1.6 2001/02-2004/04 1587 ccm, 74 KW, 101 PS
Citroën Saxo S0, S1 1.6 1996/02-2003/06 1587 ccm, 66 KW, 90 PS
Citroën Saxo S0, S1 1.6 1996/02-2004/04 1587 ccm, 88 KW, 120 PS
Citroën Saxo S0, S1 1.6 VTLVTR 1996/05-2003/06 1587 ccm, 65 KW, 88 PS
Citroën Saxo S0, S1 1.6 VTS 1996/06-2003/09 1587 ccm, 87 KW, 118 PS
Citroën Saxo S0, S1 1.6 VTS 2000/09-2003/09 1587 ccm, 72 KW, 98 PS
Citroën Saxo S0, S1 Electric 1996/11-2003/06 20 KW, 27 PS
Citroën Xantia X1 1.6i 1993/03-1998/01 1580 ccm, 65 KW, 88 PS
Citroën Xantia X1 1.8i 1993/03-1998/01 1761 ccm, 74 KW, 101 PS
Citroën Xantia X1 1.8i 1997/04-1998/01 1761 ccm, 66 KW, 90 PS
Citroën Xantia X1 1.8i 16V 1995/06-1998/01 1761 ccm, 81 KW, 110 PS
Citroën Xantia X1 1.9 D 1994/06-1998/01 1905 ccm, 50 KW, 68 PS
Citroën Xantia X1 1.9 D 1994/06-1998/01 1905 ccm, 51 KW, 69 PS
Citroën Xantia X1 1.9 SD 1996/02-1998/01 1905 ccm, 55 KW, 75 PS
Citroën ZX N2 1.4i 1991/03-1997/06 1360 ccm, 55 KW, 75 PS
Citroën ZX N2 1.6 1994/07-1997/10 1580 ccm, 66 KW, 90 PS
Citroën ZX N2 1.6i 1991/03-1997/06 1580 ccm, 65 KW, 88 PS
Citroën ZX N2 1.8 1996/04-1997/10 1761 ccm, 82 KW, 111 PS
Citroën ZX N2 1.8 1994/07-1997/10 1761 ccm, 76 KW, 103 PS
Citroën ZX N2 1.8 D 1993/06-1997/06 1769 ccm, 44 KW, 60 PS
Citroën ZX N2 1.8i 1992/07-1997/06 1761 ccm, 74 KW, 101 PS
Citroën ZX N2 1.8i 16V 1996/01-1997/06 1761 ccm, 81 KW, 110 PS
Citroën ZX N2 1.9 1991/03-1993/09 1905 ccm, 96 KW, 131 PS
Citroën ZX N2 1.9 1991/03-1997/06 1905 ccm, 93 KW, 126 PS
Citroën ZX N2 1.9 D 1994/06-1997/06 1905 ccm, 50 KW, 68 PS
Citroën ZX N2 1.9 D 1991/03-1997/06 1905 ccm, 47 KW, 64 PS
Citroën ZX N2 1.9 DT 1992/06-1994/06 1905 ccm, 68 KW, 92 PS
Citroën ZX N2 1.9 DT 1994/07-1997/10 1905 ccm, 65 KW, 88 PS
Citroën ZX N2 1.9 TD 1992/07-1997/06 1905 ccm, 66 KW, 90 PS
Citroën ZX N2 1.9i 1991/03-1997/06 1905 ccm, 88 KW, 120 PS
Citroën ZX N2 2.0 1994/07-1997/10 1998 ccm, 90 KW, 122 PS
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12372
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Was ist denn da los?

Beitragvon donriff » 27.11.2017 19:27

So mal zu meinen Bildern, ist da irgentwann auffälliges dran? Hmm neues Zündschloss krieg ich bestimmt beim Schrotti. Wenn man das überbrücken kann wäre es bestimmt ein Versuch wert
Bild
- Stress ist der Tägliche umgang mit Idioten -
Benutzeravatar
donriff
 
Beiträge: 197
Registriert: 27.03.2017 14:34
Fahrzeuge: Siehe Signatur. Da stehen alle eckdaten!

Re: Was ist denn da los?

Beitragvon Fuddschi » 27.11.2017 20:18

donriff hat geschrieben: Hmm neues Zündschloss krieg ich bestimmt beim Schrotti.


Das glaube ich nicht, dort gibts nur Gebrauchtes 101)

Ich glaube, dein Kabinenroller hat ein Masse- Problem, ich würde an deiner stelle alle Masseverbindungen zum Motorblock hin überprüfen 101)
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Was ist denn da los?

Beitragvon 50ccm » 27.11.2017 20:41

Hallo
Tippe auch auf ein Masse Problem vom Motor . Mach man eine Test : Starthilfekabel vom Motor zur Minus Batterie . Dann Starten und berichten .
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999
50ccm
 
Beiträge: 1623
Registriert: 14.09.2012 20:22
Wohnort: Österreich
Fahrzeuge: Microcar Virgo 1999
Aixam 400 1998
JDM 1998

Meine EX
Casalini
JDM 1998

Re: Was ist denn da los?

Beitragvon donriff » 27.11.2017 21:16

Werde ich morgen mal prűfen sofern ich das Zündschloss wieder eingebaut bekomme
Bild
- Stress ist der Tägliche umgang mit Idioten -
Benutzeravatar
donriff
 
Beiträge: 197
Registriert: 27.03.2017 14:34
Fahrzeuge: Siehe Signatur. Da stehen alle eckdaten!

Re: Was ist denn da los?

Beitragvon macbloke » 28.11.2017 09:47

Möglicherweise hast du einen Auslöser der eine Kettenreaktion ausgelöst hat.

Schritt für schritt alles kontrollieren. Und zwar so das man einige Sachen mit Sicherheit ausschliessen kann. Anfangen würde ich so:

Mal mit Fremdhilfe Starten. Eigene Batterie dabei abklemmen. Starthilfegeber sollte Motor laufen lassen.

Wenn das funzt ist schonmal Anlasser und Glühkerzen okay.
Wenn er verzögert anspringt könnten das auch gerne mal die Glühkerzen sein.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5262
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Was ist denn da los?

Beitragvon donriff » 28.11.2017 17:00

Andere Frage wie muss der elektrikkram vom Zündschloss wieder zusammengebaut werden? Feder ein Plättchen und halt der kunstoffkram. Bilder oder Anleitung wären schön ich kriegs nicht hin vor allem es muss schnell gehen :(
Bild
- Stress ist der Tägliche umgang mit Idioten -
Benutzeravatar
donriff
 
Beiträge: 197
Registriert: 27.03.2017 14:34
Fahrzeuge: Siehe Signatur. Da stehen alle eckdaten!

Re: Was ist denn da los?

Beitragvon Fuddschi » 28.11.2017 18:24

donriff hat geschrieben:Andere Frage wie muss der elektrikkram vom Zündschloss wieder zusammengebaut werden? Feder ein Plättchen und halt der kunstoffkram. Bilder oder Anleitung wären schön ich kriegs nicht hin vor allem es muss schnell gehen :(


Sowas würde ich nur als letztes machen, das Zündschloss kann man mit einem Multimeter auf seine Funktion testen: Durchgang bei Zündung oder nicht:

Bild

Es ist doch viiiel Einfacher, die Kabelpaare an der Lenksäule zu Prüfen :roll:

Bild
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Was ist denn da los?

Beitragvon donriff » 28.11.2017 19:09

Die elektrik ist doch schon ausgebaut.... Siehe Bilder
Bild
- Stress ist der Tägliche umgang mit Idioten -
Benutzeravatar
donriff
 
Beiträge: 197
Registriert: 27.03.2017 14:34
Fahrzeuge: Siehe Signatur. Da stehen alle eckdaten!

Re: Was ist denn da los?

Beitragvon macbloke » 28.11.2017 22:59

Ich hab ein Zündschloss vom Aixam noch in ausgebauten Zustand. Das kann ich gerne mal auseinandernehmen sowie zusammenbauen und Fotografieren. Weiß nicht ob das hilft.


Baugleich?
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5262
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Was ist denn da los?

Beitragvon donriff » 28.11.2017 23:01

Das weiß ich nicht. Vielleicht hilft es JA Vielleicht auch nicht.
Bild
- Stress ist der Tägliche umgang mit Idioten -
Benutzeravatar
donriff
 
Beiträge: 197
Registriert: 27.03.2017 14:34
Fahrzeuge: Siehe Signatur. Da stehen alle eckdaten!

Re: Was ist denn da los?

Beitragvon Fuddschi » 29.11.2017 15:48

donriff hat geschrieben:Das weiß ich nicht. Vielleicht hilft es JA Vielleicht auch nicht.


Das sieht man doch von Oben, ob das Schloss Baugleich ist :roll:

Ich wüsste nicht, warum die Hersteller von Kabinenrollern ein Zündschloss ändern sollten, wo diese doch Ausgereift sind 101)
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Was ist denn da los?

Beitragvon donriff » 29.11.2017 16:23

Hi,

ok alles zusammengebaut wieder. MASSE gebrückt mit überbrückungskabel. TADA riffy springt an.

Anderes problem, die schraube wo die Masse dran hängt bzw mit einer öse befestigt wird dreht sich nicht mehr fest. Was kann ich nun tuen um die schraube wieder "fest" zu machen? Masse an einen anderen ort legen ist kein ding, sind genug schrauben da wo man das dran befestigen kann, also fahren geht schonmal.
Bild
- Stress ist der Tägliche umgang mit Idioten -
Benutzeravatar
donriff
 
Beiträge: 197
Registriert: 27.03.2017 14:34
Fahrzeuge: Siehe Signatur. Da stehen alle eckdaten!

VorherigeNächste

Zurück zu Elektrik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder