Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Innenbeleuchtung geht nicht

Hier funkt´s

Moderatoren: rolf.g3, macbloke

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon rolf.g3 » 22.11.2017 18:53

moin,

Gabyde hat geschrieben:Mein Freund hat bei der Sofitte den "Zungentest" :shock: gemacht: es ist Spannung drauf. Vielleicht also doch ein Kontaktproblem.


Bei einer Soffitte einen " Zungentest " ... ??? Wenn´s nix schweinisches ist würde ich gerne mehr darüber erfahren, am besten mit vielen lustigen Bildern ( wenn´s schweinkram ist dann bitte per PN :D )

Gabyde hat geschrieben:Daß die Zentralverprügelung nicht geht, könnte aber auch an der Sicherung liegen, oder?


Jaa, oder an der Batterie der FB, die hält nämlich auch nicht ewig.

Gabyde hat geschrieben:? Oder könnte das auch ein schlechter Kontakt sein?


Auch das: Die Ü-Eier haben manchmal Kontaktprobleme, dadurch das eine Plastikkarosse nunmal Strom nicht leitet werden Minusleitungen benötigt. Diese gehen dann zu Massepunkten. Gammelt´s da, gibt´s Probleme.
Erstmal die Batterie der FB ( Fernbedienung ) prüfen

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2541
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon Fuddschi » 22.11.2017 18:56

Gabyde hat geschrieben:Daß die Zentralverprügelung nicht geht, könnte aber auch an der Sicherung liegen, oder?
Oder könnte das auch ein schlechter Kontakt sein? Aber wenn ja, wo?


Meistens ist die Lithium- Batterie in der Fernbedienung zu schwach oder komplett leer. Um dem auf die schliche zu kommen, muss diese Ausgebaut und mit dem Multimeter gemessen werden 101)

Bild

Wenn die Batterie in Ordnung ist, muss man in den Kabeln und dessen Steckverbindungen weiter suchen 101)

Wie ich gerade eben sehe, war Kollege Rolf schneller als ich :o
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon Gabyde » 22.11.2017 19:02

rolf.g3 hat geschrieben:
Bei einer Soffitte einen " Zungentest " ... ??? Wenn´s nix schweinisches ist würde ich gerne mehr darüber erfahren, am besten mit vielen lustigen Bildern ( wenn´s schweinkram ist dann bitte per PN :D )


Nö, nix Schweinisches :wink: Zunge dran halten, wenn's kitzelt, ist Saft drauf. Geht auch mit feuchten Fingern.
Ist wie bei ner Batterie, wenn man grad keinen Tester zur Hand hat.
Bitte nicht bei der Autobatterie versuchen :shock:

rolf.g3 hat geschrieben:Auch das: Die Ü-Eier haben manchmal Kontaktprobleme, dadurch das eine Plastikkarosse nunmal Strom nicht leitet werden Minusleitungen benötigt. Diese gehen dann zu Massepunkten. Gammelt´s da, gibt´s Probleme.
Erstmal die Batterie der FB ( Fernbedienung ) prüfen

Zumindest leuchtet das Lämpchen noch. Was natürlich nicht heißt, daß die Ladung reicht.
Wir werden sehen....

LG
Gaby
www.keinerkriegtmeinauto.de - www.gaby.de
Benutzeravatar
Gabyde
 
Beiträge: 39
Registriert: 21.08.2017 21:32
Wohnort: München
Fahrzeuge: Aixam City S 2010 ("Puntino")

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon guidolenz123 » 22.11.2017 19:06

Hier Bild zu Zungentest Batterie

Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12035
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon Fuddschi » 22.11.2017 19:31

@Guido, dieser Typ hatte auch viel an der Batterie geleckt:

Bild

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon guidolenz123 » 23.11.2017 09:25

:lol: :lol: :lol:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12035
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon Gabyde » 09.12.2017 20:22

Es war wohl ein mangelnder Kontakt. Habe das in der Werkstatt beim Reifenwechsel gleich mitchecken lassen. Jetzt geht sie wieder.
Der Türkontakt ist aber immer noch tot. Da hat wohl der Vorbesitzer beim Verkabeln der Lautsprecher Mist gemacht. Naja, ist halb so schlimm, das hat Zeit bis zur nächsten Wartung. Dann geht der Kleene zur Fachwerkstatt.
Bis dahin muß ich halt manuell aufsperren und das Fenster runterkurbeln. Was soll's.... :)
Bei unserem PKW (1998er Mazda Demio) gibt's auch keine Zentralverprügelung, ich bin's also gewohnt.
LG
Gaby
www.keinerkriegtmeinauto.de - www.gaby.de
Benutzeravatar
Gabyde
 
Beiträge: 39
Registriert: 21.08.2017 21:32
Wohnort: München
Fahrzeuge: Aixam City S 2010 ("Puntino")

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon Fuddschi » 10.12.2017 09:56

Gabyde hat geschrieben:Bis dahin muß ich halt manuell aufsperren und das Fenster runterkurbeln. Was soll's.... :)
Bei unserem PKW (1998er Mazda Demio) gibt's auch keine Zentralverprügelung, ich bin's also gewohnt


Ich hatte mal die Batterie Abgeklemmt und wollte dann den Zündschlüssel abziehen, die Türen ließem sich nicht mehr öffnen, weil die Zentralverriegelung schliesst, sobald der Stromkreis unterbrochen wird :shock:

Zum Glück habe ich immer die Angewohnheit, die Fenster herunter zulassen, wenn ich am Kabinenroller schraube 033)
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon guidolenz123 » 10.12.2017 09:58

Fuddschi hat geschrieben:
Gabyde hat geschrieben:Bis dahin muß ich halt manuell aufsperren und das Fenster runterkurbeln. Was soll's.... :)
Bei unserem PKW (1998er Mazda Demio) gibt's auch keine Zentralverprügelung, ich bin's also gewohnt


Ich hatte mal die Batterie Abgeklemmt und wollte dann den Zündschlüssel abziehen, die Türen ließem sich nicht mehr öffnen, weil die Zentralverriegelung schliesst, sobald der Stromkreis unterbrochen wird :shock:

Zum Glück habe ich immer die Angewohnheit, die Fenster herunter zulassen, wenn ich am Kabinenroller schraube 033)



Du und Dein High-Tech-Tupper :mrgreen: 019) :wink:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12035
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon Fuddschi » 10.12.2017 10:10

guidolenz123 hat geschrieben:Du und Dein High-Tech-Tupper :mrgreen: 019) :wink:


Nee, die ZV war schon ab Werk verbaut :mrgreen: 019) :wink:

Und trotz ZV muss man eine manuelle, Intakte Schließmechanik haben, wenn die ZV mal Versagt :roll:

Und die ZV funzt bei meinem Kabinenroller nicht immer, wahrscheinlich ist das immer so, wenn ein kleiner Stein unter einem Rad liegt :mrgreen: :wink:
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon guidolenz123 » 10.12.2017 11:18

Und solltest Du doch mal vergessen, das Fenster runterzukurbeln....

Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12035
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Vorherige

Zurück zu Elektrik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]