Bellier „Diva(ne)“ Ausfall Elektrik

Hier funkt´s

Moderatoren: rolf.g3, macbloke

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 4954
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: Microcar M.Go 1 mit Yanmarmotor
Golf III der ersten Generation
Scott Fahrrad
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Bellier „Diva(ne)“ Ausfall Elektrik

Beitrag von rolf.g3 » Mo 14. Sep 2020, 14:54

moin,
HerrToeff hat geschrieben:
Mo 14. Sep 2020, 14:36
Christine hat sich immer selbst wieder gefixt
... ne, eben nicht !
Anfangs war sie ziemlich fertig als sie in die Garage eingezogen ist. Da mußte Arnie ganz schön klotzen ...
Erst später nahm Christine das Heft wieder selbst in die Hand ...
Irgentwie passt das ... 101)

gruselgruselgrusel

gr
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 908
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Wohnort: Mindelheim

Re: Bellier „Diva(ne)“ Ausfall Elektrik

Beitrag von Fichte » Mo 14. Sep 2020, 14:55

:shock:
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 4906
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Bellier „Diva(ne)“ Ausfall Elektrik

Beitrag von HerrToeff » Mo 14. Sep 2020, 15:04

Rolf, du hast recht -

Wir sollten uns lieber etwas von Fichte distanzieren, bevor die Diva uns alle nachts niedermetzelt 017)
lieben Gruß

Orthografische Mißgeschicke sind Eigentum des erfolgreichen Analysten. Rechtschreibung folgt phonemischem Ansatz oder der zuerst gefundenen Taste, tiefe Orthografie setzt in Grammatik, Konjugation, Komparation, Deklination auf eigene Wege.

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 4954
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: Microcar M.Go 1 mit Yanmarmotor
Golf III der ersten Generation
Scott Fahrrad
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Bellier „Diva(ne)“ Ausfall Elektrik

Beitrag von rolf.g3 » Mo 14. Sep 2020, 15:09

moin,

... müssen nur lieb zur Diva UND zu Fichte sein, dann passiert nix ( hoffentlich ) ...
Scheint allerdings etwas launisch, die gute ... aufpassen also !!!

gr
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 4906
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Bellier „Diva(ne)“ Ausfall Elektrik

Beitrag von HerrToeff » Mo 14. Sep 2020, 15:47

naja ... zuerst war die Diva ziemlich fertig und fuhr nicht -wahrscheinlich für eine Kennenlernphase-, bis Fichte sie wie neu hingekriegt hat. Mit dem Zündschloss hat sie angefangen sich selbst zu reparieren - es ging wieder als Fichte sie in seine Gatrage geschoben hatte und ihr den Kabelbaum streichelte. Das ist schon Phase 2!!

Phase 3 - sie zieht nachts los und meuchelt...

Immerhin bin ich der letzte auf ihrer Liste weil ich der einzige bin, der ihr neue Lima Kohlen gönnt. 072)
lieben Gruß

Orthografische Mißgeschicke sind Eigentum des erfolgreichen Analysten. Rechtschreibung folgt phonemischem Ansatz oder der zuerst gefundenen Taste, tiefe Orthografie setzt in Grammatik, Konjugation, Komparation, Deklination auf eigene Wege.

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 908
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Wohnort: Mindelheim

Re: Bellier „Diva(ne)“ Ausfall Elektrik

Beitrag von Fichte » Mo 14. Sep 2020, 16:02

HerrToeff hat geschrieben:
Mo 14. Sep 2020, 15:47
Immerhin bin ich der letzte auf ihrer Liste weil ich der einzige bin, der ihr neue Lima Kohlen gönnt. 072)
:? Rein realistisch betrachtet, würde es mich verwundern, wenn die "Diva" die Wegstrecke bis zu Dir eigenständig schaffen würde. Da muss die ja vorher mehrmals tanken gehen, mit EC-Karte bezahlen (Bargeld ist ja nicht mehr), und der Pannendienst wird auf bloßes "hupen" wohl auch nicht kommen..... 019)
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 4906
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Bellier „Diva(ne)“ Ausfall Elektrik

Beitrag von HerrToeff » Mo 14. Sep 2020, 16:37

sie ködert die Bastler an wie das Licht die Motten und dann schnappt sie zu.. wie bei Dir 8)


Der Pannendienst wird ihr hinterherfahren :mrgreen:
Bild

EC Karten ersetzt sie durch magische Störimpulse aus den Kabelbruchstellen


Jaja .. eine zornige Rachegöttin wurde erweckt, Rolf hat da nicht unrecht
lieben Gruß

Orthografische Mißgeschicke sind Eigentum des erfolgreichen Analysten. Rechtschreibung folgt phonemischem Ansatz oder der zuerst gefundenen Taste, tiefe Orthografie setzt in Grammatik, Konjugation, Komparation, Deklination auf eigene Wege.

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 4954
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: Microcar M.Go 1 mit Yanmarmotor
Golf III der ersten Generation
Scott Fahrrad
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Bellier „Diva(ne)“ Ausfall Elektrik

Beitrag von rolf.g3 » Mo 14. Sep 2020, 20:10

moin,

Heilige Sankt Vario steh uns bei ... 001) 001) 001)

gr
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

Antworten