Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Cabrio oder Cabrioähnliche U-Eier

Alles was oben nicht reinpasst

Moderatoren: Metaphysik, guidolenz123

Re: Cabrio oder Cabrioähnliche U-Eier

Beitragvon guidolenz123 » 05.12.2017 13:11

HerrToeff hat geschrieben:es gab dann auch noch so ein Teil ... namens "Newstreet"

Bild


Gabs aber afaik nur als 50ccm-Benziner.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12120
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Cabrio oder Cabrioähnliche U-Eier

Beitragvon HerrToeff » 06.12.2017 18:35

lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1360
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Cabrio oder Cabrioähnliche U-Eier

Beitragvon guidolenz123 » 06.12.2017 19:34

Habs mir angeschaut... Dort steht:

Bereits seit 1994 bekannt war der Newstreet, der als preisgünstigstes kleinstes 2,58 m kurzes Stadtcabriolet vorgestellt wurde und 1996 in kleiner Serie gebaut wurde. Statt mit 50 ccm Mopedmotor gab es ihn ab 1996 mit einem 20 PS starken 500 ccm-Zweizylinder-Viertakt-Motor von Lombardini. Und fortan sollte der Newstreet auch mit einem Elektroantrieb zu haben sein - so wie seit 1991 das Microcar-Limousinchen.


.....man lernt nie aus... da gab es das Teil doch tatsächlich als Auto.... :mrgreen: mit 20 PS.
Ich kannte die Teile nur von früher aus Teneriffa...da führen einige rum...allerdings nur mit dem 50ccm-Motörchen...eine Seuche..stanken wie die Pest und kamen keinen Berg auch nur ansatzweise hoch...
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12120
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Cabrio oder Cabrioähnliche U-Eier

Beitragvon HerrToeff » 06.12.2017 19:53

Bild

Aber wie bekommt man sie nur von Teneriffa nach D :-D

Bild

vor 2 Jahren oder so wurde einer in Koblenz als L6e Diesel angeboten, für 2500,-

Bild

Hab ich damals leider verpasst


newstreet1.jpg
newstreet1.jpg (5.46 KiB) 762-mal betrachtet
Dateianhänge
newstreet2.jpg
newstreet2.jpg (4.76 KiB) 762-mal betrachtet
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1360
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Cabrio oder Cabrioähnliche U-Eier

Beitragvon HerrToeff » 17.04.2018 01:14

Bild

endet Morgen bei ebay ...
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1360
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Cabrio oder Cabrioähnliche U-Eier

Beitragvon Metaphysik » 17.04.2018 03:28

Metaphysik
 
Beiträge: 1542
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Simson S51
Fiat Barchetta

Re: Cabrio oder Cabrioähnliche U-Eier

Beitragvon macbloke » 17.04.2018 10:55

Aha. Mindestpreis nicht erreicht. 2108€.... gefordert waren 3600€

Jo, so ein Mac wär was für mich.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5173
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Cabrio oder Cabrioähnliche U-Eier

Beitragvon Fuddschi » 17.04.2018 15:41

macbloke hat geschrieben:Aha. Mindestpreis nicht erreicht. 2108€.... gefordert waren 3600€

Jo, so ein Mac wär was für mich.


Der ist sogar mehr als die 3,6 Riesen Wert, da es sich um eine Rarität Handelt 101)

Cabrios wären nichts für mich, da immer die Gefahr besteht, von einem Federvieh angesch*** zu werden :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Cabrio oder Cabrioähnliche U-Eier

Beitragvon HerrToeff » 17.04.2018 19:40

Aufgerufen werden für die Dinger immer mordsmässige Beträge

In der Praxis werden dann selbst diese 3000+ nicht erreicht

Die Leute wollen Mopedauto, COC im Handschuhfach, reinsetzen losfahren, Radio spielt, 500 Euro Kaufpreis

Thema Rarität: Aixam Sammler mit Privatmuseum wirds kaum geben

Diese Auktionen mit Riesenergebnis sind doch meist selbstangeschubst.
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1360
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Cabrio oder Cabrioähnliche U-Eier

Beitragvon guidolenz123 » 17.04.2018 19:49

Fuddschi hat geschrieben:
macbloke hat geschrieben:Aha. Mindestpreis nicht erreicht. 2108€.... gefordert waren 3600€

Jo, so ein Mac wär was für mich.


Der ist sogar mehr als die 3,6 Riesen Wert, da es sich um eine Rarität Handelt 101)

Cabrios wären nichts für mich, da immer die Gefahr besteht, von einem Federvieh angesch*** zu werden :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Musst Du schnell drunter wegfahren...außerdem kacken die Flieger nur rein ,wenn Du stehst. :wink:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12120
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Cabrio oder Cabrioähnliche U-Eier

Beitragvon HerrToeff » 17.04.2018 20:01

Das kleine rote ist in der Hinsicht brandgefährlich ..

http://auto.oe24.at/thema/Vogelkot-Auf- ... n/70394278
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1360
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Cabrio oder Cabrioähnliche U-Eier

Beitragvon guidolenz123 » 17.04.2018 20:15

HerrToeff hat geschrieben:Das kleine rote ist in der Hinsicht brandgefährlich ..

http://auto.oe24.at/thema/Vogelkot-Auf- ... n/70394278

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12120
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Cabrio oder Cabrioähnliche U-Eier

Beitragvon Hasenauto » 18.04.2018 22:25

038) Schön, das du uns trotz Trucki-Verkauf so erhalten bleibst!
AIXAM Mega Multitruck (2.Generation ab 2007) Van 600er Diesel (11kW, bis 75km/h) Erstzulassung 2011, langer Radstand, Kubota-Motor Z602
Vorsicht: Ich mache nicht jeden Tag den Rechner zum checken an, deswegen bitte nicht für unfreundlich halten.
Benutzeravatar
Hasenauto
 
Beiträge: 119
Registriert: 19.01.2015 22:20
Wohnort: Kaltenneuses, 91448 Emskirchen

Re: Cabrio oder Cabrioähnliche U-Eier

Beitragvon HerrToeff » 18.04.2018 23:48

Wer hat wen verkauft? Und wieso weiss ich nix davon? 017)
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1360
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Cabrio oder Cabrioähnliche U-Eier

Beitragvon Metaphysik » 19.04.2018 03:20

Hasenauto hat geschrieben:038) Schön, das du uns trotz Trucki-Verkauf so erhalten bleibst!

Danke Dir :D
HerrToeff hat geschrieben:Wer hat wen verkauft? Und wieso weiss ich nix davon? 017)

Steht doch hier :wink:
Metaphysik
 
Beiträge: 1542
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Simson S51
Fiat Barchetta

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstige Technikthemen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder