Microcar Bonny

Alles was oben nicht reinpasst

Moderatoren: guidolenz123, Metaphysik

Antworten
michl
Beiträge: 8
Registriert: So 13. Apr 2008, 19:21

Microcar Bonny

Beitrag von michl » So 13. Apr 2008, 19:29

Hallo westmal an alle.

Habe seit gestern ein Microcar Bonny für meine Tochter besorgt, an dem die Elektronik ziemlich kaputt und vermurkst wurde,
Habe es Heute geschafft die Elektronik soweit hinzubekommen das das teil läuft usw....
Nur sobald ich die Batterei abklemme geht der Motor einmal aus und einmal nicht aus.
Wenn ich das Silberne Relai das bei dem Sicherungkasten drin ist bleibt er auch an wenn die Batterie abgeklempt ist.
Hat da jemand vieleicht bilder von der Elektrik zb. vom sicherungskasten wie genau die Kabel da drauf gehören, weil da ein Stecker fehlt und die Kabel so ranglötet wurde und ich nicht weiß ob das alles da so stimmt.
Auch fehlt eine Sicherung im Sicherungskasten und ich weiß net ob das so gehört oder nicht.
Oben im Motorraum recht wo alle Kabel sind ist auch ein Schwarzes Relai mit 4 Kabel dran hat aber 5 Stecker, ist das Normal oder fehlt da ein Kabel ?
Wenn ich Die Batterie angeklemmt habe leuchtet innen das Wahrnschild von der Warnblinkanlage und der Bremse, das sit ja wahrscheinlich auch nicht normal, das müsste ja auch erloschen sein sobald der Zündschlüssel raus ist.

Ihr seht schon fragen über fragen :)

Was ist soein Teil Überhaupt wert, ist ein Microcar Bonny baujahr 1989 !!

Danke für die reichlichen Antworten :)

bonny50gl
Beiträge: 69
Registriert: Di 26. Feb 2008, 18:04
Fahrzeuge: noch Fußgänger
Wohnort: 69123 Heidelberg

bonny

Beitrag von bonny50gl » So 13. Apr 2008, 22:13

hallo michl

kämpfe auch seit einiger zeit mit einem bonny scheint die elektrik wirklich problematisch zu sein

letzt lief er mal jetzt zündet er mal wieder nicht ....

bin auch gerade dabei alle leitungen durchzumessen auf der elekrtoniplatine mit den sicherungen war auch eine lötstelle blind und ohne kontakt

das nicht alle sicherungen drin sind ist normal schik mir mal e mailadresse dann kann ich dir mal schaltplan von elektrik schicken

auf der paltine sind ja 2 plätze für ralais w hast du da drauf? scheint bei mir auch problem zu sein

das oben hinter amaturenbrett ist relais für blinker/ warnblinker

gruß aus heidelberg

klaus

zum preis? ein bekannter hat letzt einen für 1300 € verkauft

michl
Beiträge: 8
Registriert: So 13. Apr 2008, 19:21

Beitrag von michl » So 13. Apr 2008, 23:14

Hab auf dem Sicherungskasten 2 Relais drauf, ein Silbernes, das was ich vermute das defekt ist und ein Schwarzes.
Laufen tut er astrein :) bissle Scheppern :)

Naja wenn ichs net hin bekommm verkauf ich in halt wieder an einen der sich da besser auskennt :) Naja für 1300 würd ichs auch verkaufen, da hat er nen guten Preis bekommen .

Für Fotos des Sicherungskasten oder den beiden Steckern für den Sicherungskasten udn des oberen Relais mit den 5 Anschlüssen da wo mir ein Kabel weg ist wäre ich sehr dankbar .
Zuletzt geändert von michl am Di 15. Apr 2008, 11:42, insgesamt 1-mal geändert.

bonny50gl
Beiträge: 69
Registriert: Di 26. Feb 2008, 18:04
Fahrzeuge: noch Fußgänger
Wohnort: 69123 Heidelberg

bonny

Beitrag von bonny50gl » Mo 14. Apr 2008, 06:42

ok mach heute mittag mal fotos

und kopier auch den schaltplan, den plan der sicherungsbelegung
wobei ich festgestellt habe das die verlegten kabelfarben nicht alle den farbangaben auf dem schaltplan entsprechen

bei dem besagten bonny des bekannten war übrigens der motor über das zünschloss zu starten aber nicht mehr damit abzustellen dafür gab es am amaturenbrett einen knopf

werde versuchen heute mittag die unterlagen zu schicken

klaus

michl
Beiträge: 8
Registriert: So 13. Apr 2008, 19:21

Beitrag von michl » Mo 14. Apr 2008, 10:07

Wenn er nicht mehr ausgeht liegt es an dem Silbernen Relai am Sicherungskasten, also so ist es bei meinem wenn ich das silberne relai rausmache läuft er auch ohne batterie dann geht er abe rmit dem schlüssel nicht mehr aus, muß dannn nur das relai einstecken und schon geht er aus. Alllerdings ohne dem Relai ist auch die ganze elektrik tot, mit relai und Batterie geht er an mit schlüssel und auch aus, und die elektrik geht auch nur wenn ich ihn aus mache und den schüssel ziehe dann brennen innen noch 2 Lämpchen, die von der Bremse und das Warndreiek für die Warnblinklichter, denke da ist entweder ein relai defekt oder ien Kabel falsch angeschlossen am Sicherungskasten, auch hängt bei mir noch ein Kabel leer rum , das gehört aber denke ich mal zur innenbeleichtung so wie ichs gemessen habe.

Danke dir mal für die Blder und den Schaltplan.

Also Bilder von dem Sicherungskasten, beide Anschlüsskabel zu diesem und das Große Relai ziemlich weit oben im Motorraum von Vorne gesehen rechts.
Da da eben noch ein Loses Kabel ist was 2 Polig von Links oben kommt, da geht ein Schwarzes auch die Karosse recht oberhalb des Kotflügels und das andere hängt lose rum, wenn du da noch schauen könntest wo da das andere hinkommt wäre ich dir auch Dankbar dann hab ich alle Kabel untergebracht.

bonny50gl
Beiträge: 69
Registriert: Di 26. Feb 2008, 18:04
Fahrzeuge: noch Fußgänger
Wohnort: 69123 Heidelberg

bonny

Beitrag von bonny50gl » Mo 14. Apr 2008, 14:39

hallo

die plane sind unterwegs

hab vergessen dazu zuschreiben das die sicherungen auf der paltine NICHT die richtigen werte gesteckt sind, hatte gerade keine anderen da weisl einige durchgehauen hat

genaue werte und steckplätze sind ja auf den plänen zu entnehmen

michl
Beiträge: 8
Registriert: So 13. Apr 2008, 19:21

Beitrag von michl » Mo 14. Apr 2008, 15:15

Hallo, danke dir sind Heute angekommen, hab sie mal ausgedruckt und schau mal nach was da jetzt falsch sein kann.

Das Silberne Relai was ich im verdacht habe ist das hier

0332204125 bosch Relais 10,30 € 12,26 €

Kann man hier bestellen

http://www.ottoheine.de

Das obere Große Relai hat diese Nummer 0335200140 ist auch von Bosch hab ich aber noch nicht gefunden in den Shops, bleib aber dran .

Kontroliere mal bei deinem ob die Stecker verkehrtrum drauf sind , das war ein fehler be meinem .

michl
Beiträge: 8
Registriert: So 13. Apr 2008, 19:21

Beitrag von michl » Do 17. Apr 2008, 19:06

Was für Sprit braucht das teil eigentlich ? 1.50 oder norman benzin ?

bonny50gl
Beiträge: 69
Registriert: Di 26. Feb 2008, 18:04
Fahrzeuge: noch Fußgänger
Wohnort: 69123 Heidelberg

Beitrag von bonny50gl » Fr 18. Apr 2008, 07:12

wenn er keinen getrennten tank für öl hat und selber mischt dann ist laut technischen daten von sachs für den sc50 motor mischung normalbenzin/Öl 1:25 bzw 1:50 zu tanken

klaus

Thunder
Beiträge: 7
Registriert: Fr 20. Nov 2009, 18:17
Fahrzeuge: noch Fußgänger
Kontaktdaten:

Beitrag von Thunder » Mi 25. Nov 2009, 18:36

Hallo, bräuchte auch mal die Bilder und den Schaltplan, wäre echt mega nett!!!
DANKE

Martin_Bordemann@web.de

Timothy pauli
Beiträge: 3
Registriert: Di 3. Mai 2022, 18:26
Fahrzeuge: Bonny 50 gl

Re: Microcar Bonny

Beitrag von Timothy pauli » Di 3. Mai 2022, 18:45

Hallo ich brauchte den schaltplan der bonny 50 und auch bitte den schaltplan der Sicherung paltte wehre echt super danke im voraus

Timothyfrankfurt7@gmail.com

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 2322
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Aixam 400
Wohnort: Mindelheim

Re: Microcar Bonny

Beitrag von Fichte » Di 3. Mai 2022, 19:48

Dann wende Dich an Manni:

viewtopic.php?f=11&t=374&p=68400&hilit=Bonny#p68400

Leider hat er die Pläne nicht online gestellt. Musst aber direkt eine PN schicken, damit dieser eine Benachrichtigung erhält.

Das letzte Mal war er 2019 hier im Forum anwesend…. :?
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Antworten