Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Habe heute ein kleines komplettes Segelboot für 100 Euro gek

Plauderei über dies und das...

Moderatoren: Fuddschi, rolf.g3, macbloke

Re: Habe heute ein kleines komplettes Segelboot für 100 Euro

Beitragvon Cuxis » 14.04.2017 09:19

Hallo Metaphysik,

na dann nochmal herzlichen Glückwunsch zu einem sehr seltenen und technisch sehr interessanten Boot. 023) 023) 023)

Es ist der einzigste Hersteller der es zur Serienreife entwickelt hat.

Das Verladen auf dem Autodach beginnt in einer ganz bestimmten Reihenfolge. Zuerst wird das Bootsdeck mit dem Lenkrad auf das Autodach gelegt darüber kommen dann der Bug und zum Schluss wird das hintere Bootsteil als "Abdeckhaube" über alles gelegt.

Absolut genial. 023) 023) 023)

Viel Spaß und Freude damit
Cuxis
 
Beiträge: 97
Registriert: 07.03.2016 18:04
Wohnort: Cuxhaven
Fahrzeuge: Casalini powered by Mitsubishi, Microcar MC1 (nur noch als Ersatzteilträger), Hercules, 2CV, AK, DB 207, Zündapp, Maico MD, BMW 1100S, BMW C1 usw.

Re: Habe heute ein kleines komplettes Segelboot für 100 Euro

Beitragvon Metaphysik » 14.04.2017 20:02

Danke Dir

Autodach habe ich aber lieber gelassen - der Punto, mit dem ich heute unterwegs war, war samt Dachgepäckträger zu schmal, da wäre das Boot über die Dachgepäckträger und Türen gegangen Ich hatte aber zur Sicherheit einen Anhänger hinten dran, und da passte es perfekt komplett rein.

Welche Marke und Typ war eigentlich das Hoovercraft oben? Man kann ja nie wissen :wink: :lol:
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1151
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Kasten
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Habe heute ein kleines komplettes Segelboot für 100 Euro

Beitragvon Cuxis » 15.04.2017 09:00

Hallo Metaphysik,

vom Hersteller gab es einen Dachträger für das Auto anbei. Das waren zwei Alu Stangen die auf die originalen Querträger aufgeschraubt wurden und somit das System verbreiterten. Am Ende dieser beiden Alu Stangen waren Begrenzungsbolzen (ca. 5 cm Höhe) montiert.
Das kann man sich einfach selber bauen.

Die Hovercraft war soweit ich mich erinnere eine Hovertec. Das sind aber zu 90% alles Bausätze. Wichtig ist das Du eine Schale für zwei Motoren bekommst.
Mit nur einem Motor ist das Anfahren und Abbremsen extrem "ruppig". 076) 076) 076)
In dem Moment wo ein einziger Motor gerade genug "hebt" schiebt er ja auch schon.

Richtig "schweben" kannst Du nur mit einem separatem Hubmotor. 033)
Es ist zum Anfang jedoch sehr schwer zwei Motore gleichzeitig zu bedienen. Wenn der Hubmotor beim bremsen nicht mit an Leistung verliert und immer am "schweben" ist, so hast Du einen unendlich langen Bremsweg.
Verliert der Hubmotor zu früh an Leistung so setzt Du hart auf. 076)

Das macht aber nach einer Stunde einen unvergesslichen Spaß. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Die Preise beginnen so bei gut 3000€. Günstiger wird es wenn Du etwas ohne Motore nimmst. Gerade dieser Boxer als leichter Zweitakter ist unendlich teuer.
Da läßt sich viel Geld sparen zumal der Hubmotor nicht so leistungsstark sein muss. Um die 15PS hätten da sicher auch gereicht und da gibt es vom Gewicht her günstigere Alternativen.

Viele Grüße
Cuxis
 
Beiträge: 97
Registriert: 07.03.2016 18:04
Wohnort: Cuxhaven
Fahrzeuge: Casalini powered by Mitsubishi, Microcar MC1 (nur noch als Ersatzteilträger), Hercules, 2CV, AK, DB 207, Zündapp, Maico MD, BMW 1100S, BMW C1 usw.

Re: Habe heute ein kleines komplettes Segelboot für 100 Euro

Beitragvon Metaphysik » 15.04.2017 18:09

Ich glaube ich bleibe jetzt erstmal bei meinem neuen Boot :wink: Morgen hole ich noch einen Bootswagen dafür ab. Das Hovertec ist echt geil, aber an der Leitplanke zwischen mir und der Donau wuerde es wohl scheitern :lol:
Cuxis hat geschrieben:vom Hersteller gab es einen Dachträger für das Auto anbei. Das waren zwei Alu Stangen die auf die originalen Querträger aufgeschraubt wurden und somit das System verbreiterten. Am Ende dieser beiden Alu Stangen waren Begrenzungsbolzen (ca. 5 cm Höhe) montiert.
Das kann man sich einfach selber bauen.

Dann macht das auch mehr Sinn. Ohne einfach auf die Dachträger gesetzt wäre ich nicht mehr ins Auto gekommen, weil die Türen überdeckt gewesen wären.
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1151
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Kasten
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Habe heute ein kleines komplettes Segelboot für 100 Euro

Beitragvon guidolenz123 » 18.04.2017 12:25

Wie doof ist das denn??? (heute Morgen)...

Bild

Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 9987
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe--
Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard

Re: Habe heute ein kleines komplettes Segelboot für 100 Euro

Beitragvon rolf.g3 » 18.04.2017 12:38

moin,

guidolenz123 hat geschrieben:Wie doof ist das denn??? (heute Morgen)...


Wiso denn ? Schneesegeln is der große renner in Skandinavien, ein Trend der langsam aber sicher auch zu uns rüber schwappt - Du bist halt ein Trendsetter !!! 033) 033) 033)

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502
Hyosung 125, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 1433
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Habe heute ein kleines komplettes Segelboot für 100 Euro

Beitragvon guidolenz123 » 18.04.2017 12:43

Eissurfer habe ich schon Anfang der 80er selbst gebaut und gesegelt.
War das Eis (angebl.) zu dünn, sind wir mit unseren Eigenbau Eissurfern auf den Tegernsee.
Da kam meist ein Hubschrauber ,um uns per Megaphon vor dem schlechten Eis zu warnen.
Wenn der (Hubi) da war, freuten wir uns....endlich gescheiter Wind und ....ab gings.
Passiert ist nie was, aber wir trugen Neopren vom Feinsten. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 9987
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe--
Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard

Re: Habe heute ein kleines komplettes Segelboot für 100 Euro

Beitragvon macbloke » 18.04.2017 14:35

Coooool... sag mal haste da mal ein Bild von?
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 3977
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Habe heute ein kleines komplettes Segelboot für 100 Euro

Beitragvon guidolenz123 » 18.04.2017 17:07

macbloke hat geschrieben:Coooool... sag mal haste da mal ein Bild von?



Nicht digital...muss mal schauen in alten Alben...

Hab mal rumgesucht und auf die Schnelle leider nix gefunden..
Soviel kann ich noch sagen.
War eine Dreieckskonstruktion mit einer kurzen Kufe vorn (angeschliffener Edelstahl) und 2 Kufen seitl. unter einem wasserfesten Sperrholzbrett (recht dick). Darauf ein normales Windsurf-Rigg. Schlaufen für die Füsse ...das wars.
Die Dinger waren sauschnell.

Edit:
So wie auf dem Bild (aus dem Netz) hats ausgeschaut...nur selbst gebaut..

Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 9987
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe--
Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard

Re: Habe heute ein kleines komplettes Segelboot für 100 Euro

Beitragvon guidolenz123 » 19.04.2017 08:15

Es wird immer doofer (heute)

Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 9987
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe--
Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard

Re: Habe heute ein kleines komplettes Segelboot für 100 Euro

Beitragvon macbloke » 19.04.2017 17:06

Mensch Guido wo wohnst du auch......

...shit. War schon sooooo schöööööönes Ansegelwetter.... Aber kommt noch Guido kommt noch.

cool.... also mit dem surfen... würd ich gerne noch mal machen. Aber unser damaliger Gleiter war optimal für 75kg.... wenn ich da nu draufsteig hab ich ein U-Boot.

95kg schafft das Ding nicht mehr zu gleiten....
....und unseren Uralten verdränger hat mein Schwager und mein Schwiegervater zersägt...

meine Frau und ich kamen gerade da an als es halb durchgesägt war. Son Scheiß aber auch... als die Kinder kamen war die Reue allerdings echt groß.

Ich würde gerne noch mal. Müsste vielleicht mal abnehmen... 95kg ist doch etwas zu viel... trotz 1,90cm.
Noch ein letztes mal eine Woche, bevor ich das surfen an den nagel hänge. Mein rücken und meine Knie haben nicht mehr viel Spielraum.... einmal noch.... eine Woche Kursus für Fortgeschrittene (oder auch fortgeschrittene Anfänger, halt zur Wiederholung) auf Fuerte Ventura oder am Gardasee.... und eine Woche austoben danach...hmmm.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 3977
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Habe heute ein kleines komplettes Segelboot für 100 Euro

Beitragvon guidolenz123 » 19.04.2017 19:00

Die Verdränger Ten Cate, Windglider, Mistral waren so das letzte ,das ich surfte...seitdem noch paar Mal Segelboote und damit war Schluss vor gut 20 Jahren...jetzt will ich es nochmal probieren und meinen Söhnen das Segeln beibringen... :D
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 9987
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe--
Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard

Vorherige

Zurück zu Off-Topic Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste