Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Werkstatt aufrüsten

Plauderei über dies und das...

Moderatoren: Fuddschi, rolf.g3, macbloke

Werkstatt aufrüsten

Beitragvon Julien » 28.01.2017 10:15

Moin!

Wir haben jetzt schon seit einiger Zeit eine Werkstatt, die allerdings aus finanziellen Gründen in der jüngeren Vergangenheit eher nur teilweise ausgestattet werden konnte.

Jetzt stellt sich für mich persönlich die Frage, wo ich denn am günstigsten hochwertige Teile und Produkte wie beispielsweise neue Reifenregale bestellen kann? Kennt denn jemand zufällig den Shop http://www.reifenzubehoer-online.de/? Dort hätte ich ein paar interessante Angebote gefunden, jedoch kenne ich weder den Shop, noch finden sich genügend Erfahrungsberichte im Internet dazu.

Bitte helft mir
Julien
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.11.2016 11:52
Fahrzeuge: noch Fußgänger

Re: Werkstatt aufrüsten

Beitragvon rolf.g3 » 28.01.2017 11:01

moin,

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-reifenregal/k0

Da bekommst Du was Du suchst für kleines Geld...

Deine Info´s sind echt spärlich. Was genau habt Ihr vor ? Wollt Ihr eine kommerzielle Werkstatt einrichten oder eine Bastelbude ?
Wie SEID Ihr eingerichtet, weil " spärlich " ist ein weitläufiger Begriff ...
Ich für mein Teil versuche erstmal gebrauchtes Zeug zu bekommen - ist schon teuer genug !

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502
Hyosung 125, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 1338
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Werkstatt aufrüsten

Beitragvon macbloke » 02.02.2017 14:05

Ich schließe mich Rolfs Aussage an: Such gebrauchte KFZ-Werkstatteinrichtungen in Profiqualität.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 3850
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Werkstatt aufrüsten

Beitragvon SternchenNEA » 16.02.2017 19:34

Also wir sind da in unserer Bastelbude schon ganz gut aufgestellt... vom Hubwagen über Getriebeheber, den Motorkran bis zur 4-Tonnen-Hebebühne (die zugegebenermaßen für die kleinen Flitzer etwas überqualifiziert ist, aber wir haben ja auch andere Fahrzeuge 8) ) ist schon so ziemlich alles vorhanden, was man braucht. Lediglich ein Schweißgerät fehlt uns noch...

Bild

Bild
Bremsen? Stechen nur *g*
Benutzeravatar
SternchenNEA
 
Beiträge: 26
Registriert: 04.02.2017 19:58
Fahrzeuge: Microcar MC2 Campus Highland, Bj 2008, aktuell 42000 km auf dem Yanmar 523ccm Motor, jetzt mit neuer Hinterachse

Re: Werkstatt aufrüsten

Beitragvon Fuddschi » 16.02.2017 19:43

Für den Anfang bist du ganz gut Ausgerüstet, dafür muss ich dir ein "Daumen hoch" geben 023)

Ich kann meinen Kabinenroller nur auf Dielen rollen und auf dem Boden liegend seine Eingeweide von Unten betrachten :roll:

Und das geht bei Kaltem Wetter überhaupt nicht :(

Würdest du nicht so weit wech Wohnen, würde ich für ein paar Stunden deine Werkstatt Mieten :mrgreen:
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 4568
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)
Motorroller Yamaha Neo´s 50 Bj. 2003 mit Minarelli- Motor

Re: Werkstatt aufrüsten

Beitragvon SternchenNEA » 16.02.2017 22:47

Fuddschi hat geschrieben:Für den Anfang bist du ganz gut Ausgerüstet, dafür muss ich dir ein "Daumen hoch" geben 023)

Ich kann meinen Kabinenroller nur auf Dielen rollen und auf dem Boden liegend seine Eingeweide von Unten betrachten :roll:

Und das geht bei Kaltem Wetter überhaupt nicht :(

Würdest du nicht so weit wech Wohnen, würde ich für ein paar Stunden deine Werkstatt Mieten :mrgreen:


Komm doch mal übers Wochenende vorbei, da lässt sich so einiges richten :wink:

Können auch gern Treffen hier abhalten - die gesamte Halle fasst so ca. 20 von den Flitzern wenn sie leer ist (derzeit stehen aber noch fünf "normale" Autos drin, und man kann trotzdem ohne Stress zur Bühne duchfahren...)
Bremsen? Stechen nur *g*
Benutzeravatar
SternchenNEA
 
Beiträge: 26
Registriert: 04.02.2017 19:58
Fahrzeuge: Microcar MC2 Campus Highland, Bj 2008, aktuell 42000 km auf dem Yanmar 523ccm Motor, jetzt mit neuer Hinterachse

Re: Werkstatt aufrüsten

Beitragvon Fuddschi » 17.02.2017 07:10

Ein gutes Angebot, aber das ist wie beim Blütenblättern rupfen... du hast eine PN von mir :wink:
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 4568
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)
Motorroller Yamaha Neo´s 50 Bj. 2003 mit Minarelli- Motor

Re: Werkstatt aufrüsten

Beitragvon guidolenz123 » 17.02.2017 10:20

SternchenNEA hat geschrieben:Also wir sind da in unserer Bastelbude schon ganz gut aufgestellt.
ist schon so ziemlich alles vorhanden, was man braucht. Lediglich ein Schweißgerät fehlt uns noch...


Seit wann braucht man für Schweiß ein Gerät ?


Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 9860
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe--
Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
Microcar Lyra ,Ligier Ambra
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard

Re: Werkstatt aufrüsten

Beitragvon SternchenNEA » 17.02.2017 18:10

Na für mich sieht das aber mal nach nem richtigen Gerät aus :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Bremsen? Stechen nur *g*
Benutzeravatar
SternchenNEA
 
Beiträge: 26
Registriert: 04.02.2017 19:58
Fahrzeuge: Microcar MC2 Campus Highland, Bj 2008, aktuell 42000 km auf dem Yanmar 523ccm Motor, jetzt mit neuer Hinterachse

Re: Werkstatt aufrüsten

Beitragvon Metaphysik » 17.02.2017 20:21

Wurde das Foto bei Dir aufgenommen, Guido? Ich meine wegen Forumstreffen und so?
Bild
Benutzeravatar
Metaphysik
 
Beiträge: 1115
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: Aixam Mega 400 Multitruck Kasten
VW Lupo SDI
Simson S51

Re: Werkstatt aufrüsten

Beitragvon macbloke » 17.02.2017 20:30

Fich bin fürs nächste Forumstreffen bei Guido! Ich will nur da!

Is besser, glaubt mir!
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 3850
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Werkstatt aufrüsten

Beitragvon guidolenz123 » 18.02.2017 10:35

Was hab ich da nur losgetreten ????

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Aber bitte nicht alle auf einmal..wg Platzmangel und so...

Bild :wink:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 9860
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe--
Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
Microcar Lyra ,Ligier Ambra
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard


Zurück zu Off-Topic Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast