Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Warnung vor Ebay Verkäufer

Lust auf eine Dieselplauderei?

Moderatoren: JDM Fahrer, Giorgio

Warnung vor Ebay Verkäufer

Beitragvon Bingoler » 24.03.2017 19:48

Hallo zusammen ,

Am 9. 3 . kaufte ich per Ebay - Sofortkauf eine Motoplat Zündung von dem Verkäufer
" Jeremlinde "
Ich warte bis heute auf dieses Teil !!!
Wegen fehlender Versandinfos kann ich auch die Sendung nicht nachverfolgen .
Ebay Komentar : Haben Sie noch etwas Geduld , melden Sie sich am 31. 3 . wieder ....

mfg Bingoler
Bingoler
 
Beiträge: 17
Registriert: 24.09.2015 20:27
Wohnort: Niederbayern
Fahrzeuge: Yamaha 125 , Fiat Kastenwagen

Re: Warnung vor Ebay Verkäufer

Beitragvon Fuddschi » 24.03.2017 20:13

Bevor ich etwas in Ebay kaufe, schaue ich mir die Bewertung des Verkäufers an, sind diese schlecht, dann Finger wech :roll:
Auf alle Fälle musst du es Ebay Melden, daß der Verkäufer die Ware nicht liefert, der Verkäufer wird dann gesperrt. Ist dir die Anschrift des Verkäufers bekannt, würde ich zusätzlich Anzeige wegen Betrugs bei der Polizei Erstatten 072)

Schau mal hier rein, dort kann dir Geholfen werden: http://community.ebay.de/t5/Mitglieder- ... -p/3320111
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5044
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)

Re: Warnung vor Ebay Verkäufer

Beitragvon Bingoler » 27.03.2017 20:00

Danke Fuddschi für die Rückmeldung .
Es bleibt die Frage , wo ist die Grenze zwischen Gut und Böse ......
Bei Ebay ist die Sache ja gemeldet . Große Hilfe ist wohl nicht zu erwarten ...
Habe dem Verkaufer schon eine Betrugs-Anzeige versprochen ,
keine Reaktion .

Bis bald
Bingoler
Bingoler
 
Beiträge: 17
Registriert: 24.09.2015 20:27
Wohnort: Niederbayern
Fahrzeuge: Yamaha 125 , Fiat Kastenwagen

Re: Warnung vor Ebay Verkäufer

Beitragvon guidolenz123 » 28.03.2017 12:24

Paypal-Geschäfte sind abgesichert...Deins auch ?
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 10533
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe--
Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil go-one2
Liegerad Challenge Wizard

Re: Warnung vor Ebay Verkäufer

Beitragvon Bingoler » 28.03.2017 19:46

...... wird sich noch rausstellen , ab 31. nochmal Kontakt mit Ebay .

Gruß Bingoler
Bingoler
 
Beiträge: 17
Registriert: 24.09.2015 20:27
Wohnort: Niederbayern
Fahrzeuge: Yamaha 125 , Fiat Kastenwagen

Re: Warnung vor Ebay Verkäufer

Beitragvon Reinhard710 » 28.03.2017 20:19

Ja, soetwas hatte ich auch schon mal.
Die Anzeige konnte ich übrigens per Email erstatten.
Das Verfahren wurde zwar eingestellt, aber der Verkäufer hat das Geld vorher erstattet.
Dank Facebook habe ich damals herausbekommen, daß der Typ wohl den gleichen Artikel mehrfach verkauft hat, weil es beim erstenmal so gut geklappt hat.
Reinhard710
 
Beiträge: 412
Registriert: 10.01.2016 06:40
Wohnort: Krefeld
Fahrzeuge: Microcar MC1
Vespa LX 50
BMW K100 RT

Re: Warnung vor Ebay Verkäufer

Beitragvon Bingoler » 10.04.2017 20:05

Hallo zusammen
Inzwischen habe ich Kulanterweise ( Originalton ) von Ebay / Paypal
mein Geld zurückbekommen .Der Verkäufer jeremlinde wurde nicht gesperrt ,
macht also weiterhin seine Geschäfte . Wie findet Ihr das ?

Grüsse Bingoler
Bingoler
 
Beiträge: 17
Registriert: 24.09.2015 20:27
Wohnort: Niederbayern
Fahrzeuge: Yamaha 125 , Fiat Kastenwagen

Re: Warnung vor Ebay Verkäufer

Beitragvon Fuddschi » 11.04.2017 06:07

Bingoler hat geschrieben:Hallo zusammen
Inzwischen habe ich Kulanterweise ( Originalton ) von Ebay / Paypal
mein Geld zurückbekommen .Der Verkäufer jeremlinde wurde nicht gesperrt ,
macht also weiterhin seine Geschäfte . Wie findet Ihr das ?

Grüsse Bingoler


Sauerei :x Logisch, daß Ebay den nicht sperrt, sie wollen an ihm noch die Gebühren Verdienen :roll:
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 5044
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)


Zurück zu Stammtische/Treffen/Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste