Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Schlösser zugefroren/Türen gehen nicht auf

Alles was beult und klappert...

Moderatoren: Metaphysik, Fuddschi, macbloke

Re: Schlösser zugefroren/Türen gehen nicht auf

Beitragvon Schneider » 03.02.2017 08:48

Fuddschi hat geschrieben:
Schneider hat geschrieben:Vielleicht kommt da auch das von Fuddschi angepriesene ?Schmieröl? hin dann können wir Ihn ja fragen wenn wir genau wissen wo das Öl hinsoll.


Ich habe hier kein Öl angepriesen, das muss ein Irrtum sein 017) Ich fette die Seilzüge unter der Verkleidung, ebenso die Rollen und andere bewegliche Teile hinter der Verkleidung 072)

Ins Türschloss käme mir einfach ein Nähmaschinenöl 072)

Sorry Fuddschi,
war ein Vergucker. War ja unser Guidolenz123.
Aber hat zu was geführt.... du baust die Verkleidung ab ? Wie auffwändig ist das, bestimmt eine Fummelarbeit ? Weil genau an die Seilzüge möchte ich vor dem nächsten Winter auch ran. Kann ich ja mit dem Stift machen, mit dem ich die Gummis einfette oder hast Du hier einen guten Tipp ?
LG Sandra
Ligier Elegance, JS50, Diesel, Baujahr 2013, (auch genannt Schnuckel)
Schneider
 
Beiträge: 80
Registriert: 21.04.2015 09:48
Fahrzeuge: Ligier Eleganc

Re: Schlösser zugefroren/Türen gehen nicht auf

Beitragvon Fuddschi » 03.02.2017 13:11

Schneider hat geschrieben: du baust die Verkleidung ab ? Wie auffwändig ist das, bestimmt eine Fummelarbeit ? Weil genau an die Seilzüge möchte ich vor dem nächsten Winter auch ran. Kann ich ja mit dem Stift machen, mit dem ich die Gummis einfette oder hast Du hier einen guten Tipp ?


Ans Abmontieren der Verkleidung kommt niemand vorbei, auch wenn das eine Fummelarbeit ist, jeder muss das Durchmachen 072)

Mir ist mal voriges Frühjahr die Scheibe der Fahrerseite herunter gefallen, ich wollte während der Fahrt das zu weit offenstehende Fenster hochfahren und plötzlich sackte die Scheibe in den Schacht rein :shock:

Da ich kein Werkzeug dabei hatte, nahm ich bei einem Bekannten zwei kleine Keile aus Holz und zog die zwei Finger breit herausschauende Scheibe hoch und verkeilte sie. Das Seilzug war dermaßen Verheddert, daß ich kurzerhand die Gesamte Mechanik inklusiv den Fensterheber- Motor zum Lehrling einer LKW- Werkstatt brachte. Der Junge Mann bekam das ohne Probleme wieder hin, ich brauchte nur wieder die Gesamte Mechanik Einzubauen :D
Bei dieser Gelegenheit Schmierte ich die ganzen Seilen und die Hebemechanik mit Temperaturbeständigen Fett ein und habe seitdem meine Ruhe :)
Maxia 400 (Le N1 du sans permis preconise) mit Kubota z 402 Bj. 5.2000, Karosserie- und Motorverfallsdatum Unbekannt. Bild

Bei Shell, Aral, Esso und anderen Abzockern halte ich nur um die Luft zu kontrollieren :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuddschi
 
Beiträge: 4730
Registriert: 16.09.2011 15:30
Fahrzeuge: Aixam 400 SL Bj. 2000 mit Z402 Kubota- Motor (Verfallsdatum Unbekannt)
Motorroller Yamaha Neo´s 50 Bj. 2003 mit Minarelli- Motor

Re: Schlösser zugefroren/Türen gehen nicht auf

Beitragvon Schneider » 03.02.2017 14:48

Fuddschi hat geschrieben:
Schneider hat geschrieben: du baust die Verkleidung ab ? Wie auffwändig ist das, bestimmt eine Fummelarbeit ? Weil genau an die Seilzüge möchte ich vor dem nächsten Winter auch ran. Kann ich ja mit dem Stift machen, mit dem ich die Gummis einfette oder hast Du hier einen guten Tipp ?


Ans Abmontieren der Verkleidung kommt niemand vorbei, auch wenn das eine Fummelarbeit ist, jeder muss das Durchmachen 072)

Mir ist mal voriges Frühjahr die Scheibe der Fahrerseite herunter gefallen, ich wollte während der Fahrt das zu weit offenstehende Fenster hochfahren und plötzlich sackte die Scheibe in den Schacht rein :shock:

Da ich kein Werkzeug dabei hatte, nahm ich bei einem Bekannten zwei kleine Keile aus Holz und zog die zwei Finger breit herausschauende Scheibe hoch und verkeilte sie. Das Seilzug war dermaßen Verheddert, daß ich kurzerhand die Gesamte Mechanik inklusiv den Fensterheber- Motor zum Lehrling einer LKW- Werkstatt brachte. Der Junge Mann bekam das ohne Probleme wieder hin, ich brauchte nur wieder die Gesamte Mechanik Einzubauen :D
Bei dieser Gelegenheit Schmierte ich die ganzen Seilen und die Hebemechanik mit Temperaturbeständigen Fett ein und habe seitdem meine Ruhe :)

Hab ich gefragt.... Nee ich glaub die Frage vergesse ich wieder. Ach das mit dem runterfallenden Fenster fehlt noch in Schnuckels Muckensammlung, ich hoffe der hat das nicht gehört.
Und da fällt mir noch ein -wenn die Werkstatt jetzt Mist beim wiederzusammenbauen gemacht hat habe ich irgendwann ganz viel Spaß. Mensch hätte ich auch nicht gefragt...
Sandra
Ligier Elegance, JS50, Diesel, Baujahr 2013, (auch genannt Schnuckel)
Schneider
 
Beiträge: 80
Registriert: 21.04.2015 09:48
Fahrzeuge: Ligier Eleganc

Re: Schlösser zugefroren

Beitragvon Schneider » 12.02.2017 10:36

Schneider hat geschrieben:Hallo,

bei mir spinnen jetzt beide Türen. Die Fahrertür geht fast nie auf. Teilweise auch von innen nicht. Meine Türen meinen einfach Sie sind abgeschlossen. Dabei schließe ich jetzt schon garnicht mehr mein Auto überall ab. In Garage, Betriebsgelände und auf heimischem Einkaufsboden lass ich es einfach offen.
Die Beifahrertür hatten wir jetzt mal so aufbekommen: Mit Funk nochmal verriegelt und mit Schlüssel aufgeschlossen, da hat man das erste mal seit langem beim Aufgehen das klicken gehört. Funktioniert aber auch nur selten und bei der Fahrertür garnicht.

Irgendwie hat der Mechanismus mit Kälte Probleme (letztes Jahr schon). Allerdings braucht es dazu nicht unbedingt 15 Grad minus haben. Ist schon doof wenn Du bei 15 Grad minus tanken gehst und das Fenster der Beifahrertür offen lässt, damit Du zur Not von innen öffnen kannst.

Alles schmieren und getue (Garage mit Radiator geheizt) helfen nicht. Am Montag ist eh Wartung angesagt und da schaut die Werkstatt danach. Bin mal gespannt, der Mechaniker hatte diese Woche Ligier Schulung und mein Problem dort angesprochen.

Sag Euch bescheid wie es ausgegangen ist.

Sandra


Also in Beiden Türen wurden jetzt die Seilzüge geschmiert. Türen funktionieren wieder, auch beim nächsten Frost gingen die Türen auf. Denke daran hat es gelegen.
Gruß Sandra
Ligier Elegance, JS50, Diesel, Baujahr 2013, (auch genannt Schnuckel)
Schneider
 
Beiträge: 80
Registriert: 21.04.2015 09:48
Fahrzeuge: Ligier Eleganc

Re: Schlösser zugefroren/Türen gehen nicht auf

Beitragvon macbloke » 16.02.2017 17:34

Danke für die Rückmeldung!
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 4150
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Vorherige

Zurück zu Karosserie & Innenraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron